"Wir sind dicke, fette Freunde"

- Ein Rocker und ein Liebespaar kämpfen um den Einzug ins Finale der dritten Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS). Tobias Regner gilt als Liebling der Fans. Doch ein Duell ausgerechnet zwischen den frisch ineinander verliebten Kandidaten Mike Leon Grosch und Vanessa Jean Dedmon hätte seinen ganz eigenen Reiz.

Welche beiden Nachwuchssänger am Ende um den "Superstar"-Titel ringen, entscheidet sich morgen im Halbfinale der RTL-Castingshow (21.15 Uhr). Die möglichen Konstellationen sorgen für viele Spekulationen, an denen sich der Sender freilich nicht beteiligt. "Für uns sind sie alle Superstars", so ein Sprecher. Auch die Quoten der Sendung (im Schnitt gut sechs Millionen) bezeichnete er als "von Anfang an sehr gut". Die "Love Songs"-CD der Kandidaten steht an der Spitze der Charts, die Fans haben längst für alle drei Halbfinalisten Fanclubs gegründet.

Nevio sorgte für Misstöne

Doch auch die nun auf ihren Höhepunkt zugehende "Superstar"-Staffel hatte ihre Aufreger. So verwunderte RTL die Fans damit, dass das Ausscheiden des für den ausgestiegenen Stephan Darnstaedt nachgerückten Didi Knoblauch schon vor der entsprechenden Sendung im Videotext bekannt gegeben wurde. RTL erklärte dazu, dass die Seite des schon einmal ausgeschiedenen Didi nach seinem Nachrücken wieder aktiviert, der Vermerk über sein Ausscheiden aber versehentlich nicht gelöscht worden sei. Für Misstöne sorgte auch der zuletzt ausgeschiedene Nevio Passaro, der sich unter anderem über die angeblich beeinflussende Kameraführung erregte.

Zudem äußerte er die Befürchtung, die Turteleien des Liebespaars Vanessa und Mike Leon könnten zu sehr in den Vordergrund geraten.

Die von 14 000 Bewerbern übrig gebliebenen Kandidaten demonstrierten derweil Harmonie. "Wir sind echt dicke, fette Freunde, noch fetter geht's eigentlich gar nicht", sagte Vanessa laut RTL, und ihr Freund Mike Leon fügte hinzu: "Wir versuchen uns so gut es geht vorzubereiten, wünschen dem anderen aber auch alles Gute."

Inzwischen gab RTL die Songs des Halbfinales (Motto: "Kuschelrock") bekannt. So will Tobias sich mit den Rockballaden "Here Without You" von Three Doors Down und "How You Remind Me" von Nickelback sowie dem Klassiker "Father And Son" von Cat Stevens fürs Finale qualifizieren. Mike Leon hat sich Joe Cockers "You Are So Beautiful", Barry Manilows "Mandy" sowie Phil Collins' "Against All Odds" ausgesucht. Vanessa will mit "Greatest Love of All" von Whitney Houston, "I Turn To You" von Christina Aguilera und Yvonne Catterfelds "Für Dich" antreten.

Demonstrieren Harmonie: Tobias Regner, Vanessa Jean Demon und Mike Leon Grosch (v. l.).Foto: RTL

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Oberbayer Heinrich stellt bei Jauch einen Rekord für die Ewigkeit auf
Für Heinrich Röhrl (68) haben sich die jahrelangen Bemühungen wirklich gelohnt. Nach der  Sendung ging er mit 125.000 Euro heim - und einem Rekord. 
Oberbayer Heinrich stellt bei Jauch einen Rekord für die Ewigkeit auf
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Promi Big Brother steuert auf das Finale hin. Die Zahl der mehr oder minder bekannte Stars im Container schrumpft. Es wird spannend. Wer bei der aktuellen Staffel dabei …
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Promi Big Brother: Voting-Panne am Tag 10 - was steckt dahinter?
So eine Panne gab es noch nie bei „Promi Big Brother“: Niemand musste am Sonntagabend das Haus verlassen! Was war in der Live-Show passiert?
Promi Big Brother: Voting-Panne am Tag 10 - was steckt dahinter?
Das ging zu weit: Elvers-Ex mit fieser Breitseite gegen Knappik
Sarah Knappik musste bei Promi Big Brother immer wieder ordentlich einstecken. Was sich allerdings nun ein Mit-Kandidat leistete, ging einen Schritt zu weit.
Das ging zu weit: Elvers-Ex mit fieser Breitseite gegen Knappik

Kommentare