+
Wird es eine Reunion der Kultserie geben?

Comeback erwartet

Gerüchte über Planungen für ein neues „How I Met Your Mother“

Barney, Robin, Lilly, Marshall und Ted: Jeder TV-Fan kennt die Clique aus New York aus der Serie „How I Met Your Mother“. Nach neun Staffeln war die Geschichte auserzählt. Doch ein Comeback ist gar nicht so abwegig.

Vor knapp drei Jahren weinte die gesamte Serien-Community als es hieß: „How I Met Your Mother“ ist nach neun Staffeln am Ende. Doch die Fans dürfen wieder hoffen: Wie das TV-Portal Deadline berichtet, äußerte Dana Walden von 20th Century Fox in einer Pressekonferenz ihr Interesse an einer Wiedervereinigung. Was aber nicht heißen muss, dass es eine Reunion tatsächlich geben wird. Denn die Macher der Serie, Carter Bays und Craig Thomas, sind aktuell noch an Sony TV gebunden. Zudem ist unklar, welche Handlung man der Neuaufmachung der Serie geben würde.

Das Spin-off „How I Met Your Dad“ kam bisher nur als Pilotfolge heraus, einen zweiten Versuch startet der Sender dennoch. Der neue Spin-off-Versuch „How I Met Your Father“ wurde laut dem US-Sender nun offiziell in Planung genommen. Der Inhalt der Serie soll dabei ähnlich bleiben wie in „How I Met Your Mother“ - nur eben anders herum erzählt aus der weiblichen Sicht und mit einer anderen Besetzung.

nm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das Ende der „Kopper-Ära“: An diesem Tag läuft der letzte Tatort mit Andreas Hoppe
Ein trauriger Tag für alle Tatort-Fans: Andreas Hoppe wird demnächst zum Letzten mal als Ermittler Mario Koppe im Fernsehen zu sehen sein. 
Das Ende der „Kopper-Ära“: An diesem Tag läuft der letzte Tatort mit Andreas Hoppe
WWM: So viel Geld erspielten Mittermeier, Moschner und Co.
Eine hübsche Stange Geld haben Günther Jauchs prominente Kandidaten bei „Wer wird Millionär?“ am Donnerstagabend für den guten Zweck erspielt.
WWM: So viel Geld erspielten Mittermeier, Moschner und Co.
„Helene Fischer Show“ 2017: Alle Infos zu Gästen, Tickets und Live-Stream
Die „Helene Fischer Show“ ist auch an Weihnachten 2017 wieder zu sehen. Hier gibt‘s alle Infos zu Gästen, Tickets, Live-Stream und Sendetermin.
„Helene Fischer Show“ 2017: Alle Infos zu Gästen, Tickets und Live-Stream
So wenig Trekkie-Feeling steckt in „Star Trek: Discovery“
Star Trek ist im Netflix-Zeitalter angekommen. Auf der Plattform ist gerade die erste Hälfte der ersten Staffel der Serie „Discovery“ abgelaufen. Technisch bleibt die …
So wenig Trekkie-Feeling steckt in „Star Trek: Discovery“

Kommentare