+
Die erste "Lindenstraße"-Episode wurde im Jahr 1985 ausgestrahlt

Youtube: Eigener "Lindenstraßen"-Kanal

Köln - Die "Lindenstraße" hat jetzt einen eigenen Kanal auf YouTube. Welche Vorteile diese technische Neuerung für Fans der 26 Jahre alten Serie bietet.

Der eigene Youtube-Kanal bietet Anhängern der Lindenstraße einige schöne Features. Einerseits kann man sich Vorschau-Trailer angucken und Videos, in denen neue Hauptrollen oder dergleichen vorgestellt werden, andererseits aber auch mitgeschnittene Pannen vom Dreh. Außerdem wird die spannendste Folge des Monats gezeigt und demnächst wohl auch Klassiker aus der 26-jährigen Geschichte der ARD-Serie. Dann kann man zum Beispiel vor Weihnachten sehen, wie die Beimers vor 20 Jahren den Baum geschmückt haben.

“Lindenstraßen“-Sprecher Oliver Lange sagte dazu am Donnerstag in Köln, der interaktive Austausch mit den Zuschauern werde immer wichtiger. So könnten die Fans bereits über die Homepage und über Facebook mit entscheiden, wie die jeweils nächste Folge aktualisiert werde. In der Folge vom nächsten Sonntag kommt zum Beispiel das Thema Frühchen vor - es ist von den Fans in Anlehnung an den Tod von drei Frühchen in einer Siegener Kinderklinik ausgewählt worden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das Ende der „Kopper-Ära“: An diesem Tag läuft der letzte Tatort mit Andreas Hoppe
Ein trauriger Tag für alle Tatort-Fans: Andreas Hoppe wird demnächst zum Letzten mal als Ermittler Mario Koppe im Fernsehen zu sehen sein. 
Das Ende der „Kopper-Ära“: An diesem Tag läuft der letzte Tatort mit Andreas Hoppe
WWM: So viel Geld erspielten Mittermeier, Moschner und Co.
Eine hübsche Stange Geld haben Günther Jauchs prominente Kandidaten bei „Wer wird Millionär?“ am Donnerstagabend für den guten Zweck erspielt.
WWM: So viel Geld erspielten Mittermeier, Moschner und Co.
„Helene Fischer Show“ 2017: Alle Infos zu Gästen, Tickets und Live-Stream
Die „Helene Fischer Show“ ist auch an Weihnachten 2017 wieder zu sehen. Hier gibt‘s alle Infos zu Gästen, Tickets, Live-Stream und Sendetermin.
„Helene Fischer Show“ 2017: Alle Infos zu Gästen, Tickets und Live-Stream
So wenig Trekkie-Feeling steckt in „Star Trek: Discovery“
Star Trek ist im Netflix-Zeitalter angekommen. Auf der Plattform ist gerade die erste Hälfte der ersten Staffel der Serie „Discovery“ abgelaufen. Technisch bleibt die …
So wenig Trekkie-Feeling steckt in „Star Trek: Discovery“

Kommentare