Ein Screenshot aus dem YouTube-Video.

Schauen und staunen!

Das peinlichste Gitarrensolo der TV-Geschichte?

Moskau/München - Das peinlichste Gitarrensolo der TV-Geschichte steht fest. Andererseits ist es auf seine eigene Art und Weise auch wieder großartig. Die Internet-Gemeinde lacht und staunt.

Ein YouTube-Clip von nur 45 Sekunden bringt das Internet zum Schmunzeln - insbesondere die Musikfans in den sozialen Netzwerken, wo das Video mehr und mehr die Runde macht und - seit es Anfang Juli online gestellt wurde - mehr als 300.000 Aufrufe gesammelt hat.

Es zeigt einen Auftritt in einer russischen Schlagershow beim TV-Sender Россия. Zuerst singt eine dunkelhaarige Frau im gelben Kleid - die in Russland sehr populäre Jelena Wladimirowna Wajenga (37) - ein paar dramatische Worte. Dann hat ihr Gitarrist, ein pferdeschwänziger grauhaariger Mann im Kurzarmhemd, seinen großen Auftritt: Er bietet auf seinem Instrument ein episches E-Gitarrensolo dar, wie es die Welt noch nie gehört hat. Voller Fingerfertigkeit, hingebungsvoller Mimik und bedeutungsschwangerer Körperbewegungen.

Das Problem allerdings: Das verzerrte E-Gitarren-Solo stammt aus einer Akustikgitarre. Und: Diese ist nicht mal eingesteckt. Dazu passen die Griffe nicht ansatzweise zu dem, was man hört. Ein besonders schwerer Fall von Playback, der für jede Menge Gelächter sorgt. "Echt klassisches Gitarrensolo", spottet ein YouTube-Nutzer.

Doch mancher ist trotzdem skeptisch. Der Gitarrist sieht einfach zu kompetent aus, um derart zu schummeln. "Hat er einen elektrischen Konverter an der Gitarre oder ist es einfach nur totales Fake-Playback?", fragt ein Nutzer. "Es geht kein Kabel zu der Gitarre, ich würde sagen, es ist falscher als Pamela Andersons Brüste", klärt ein anderer auf. Und ein dritter weist zumindest auf die theoretischen Möglichkeiten hin: "Ließe sich aber durch den Einsatz eines MIDI-Pickups nebst digitaler Signalverarbeitung eventuell hinkriegen."

Einerseits ist es also das peinlichste Gitarrensolo der TV-Geschichte. Andererseits sammelt der Hobby-Santana damit auch eine Menge Sympathien. Denn während andere Playback-Künstler noch so tun als ob, macht er den Auftritt zu seiner ganz eigenen, wunderbaren Show.

lin

 

Planking, Baguetting, Supermanning: Internet-Trends im Bild

Planking, Baguetting, Supermanning: Internet-Trends im Bild

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Einen überraschenden Fake gibt es! Was ist bei „Bares für Rares“ eigentlich echt?
Horst Lichter sorgt mit seiner Trödel-Show „Bares für Rares“ täglich für hohe Einschaltquoten. Da stellt sich die Frage: Ist da alles echt oder ist einiges an der Show …
Einen überraschenden Fake gibt es! Was ist bei „Bares für Rares“ eigentlich echt?
„The Voice“: Ein Franke vertritt Bayern im Finale
Der 17-jährige Benedikt Köstler aus Burgthann bei Nürnberg vertritt Bayern beim Finale von „The Voice of Germany“. Allein unter Frauen ist er der einzige männliche …
„The Voice“: Ein Franke vertritt Bayern im Finale
Gefährlichster Recall aller Zeiten: DSDS-Jury muss mit Waffen bewacht werden
In der neuen Staffel von DSDS reisen Jury und Nachwuchssänger nach Südafrika. Nicht nur gesanglich eine große Herausforderung.
Gefährlichster Recall aller Zeiten: DSDS-Jury muss mit Waffen bewacht werden
Teilnehmerfeld von Dschungelcamp 2018 steht: Ex-Bundesligastar dabei  
Und jährlich grüßt das Känguru: Auch im Januar 2018 werden wieder so genannte Stars ins Dschungelcamp einziehen, zum Beispiel ein Schlagerstar, ein Model und ein …
Teilnehmerfeld von Dschungelcamp 2018 steht: Ex-Bundesligastar dabei  

Kommentare