+
Prominenter Gaststar: Münchens OB Christian Ude (M.) mit den „Soko“-Hauptdarstellern Joscha Kiefer, Michel Guillaume, Bianca Hein und Gerd Silberbauer (v. l.).

Mord im Mietshaus

Ude bei 500. Folge von "Soko 5113"

Das ZDF zeigt heute die 500. Folge der Serie „Soko 5113“. Mit dabei: Münchens OB Christian Ude. Lesen Sie hier die Kritik:

Eigentlich ist das Team der „Soko 5113“ in Feierlaune. Sogar Münchens OB Christian Ude hält zum 35. Bestehen der Sondereinheit eine Rede. Und dann das – ein Mord! Die Tote ist die Eigentümerin eines Mietshauses in der Münchner Innenstadt. Richtig traurig über ihr Schicksal scheint keiner zu sein.

„Das Alibi“ lautet der Titel der 500. Folge der Serie, die auch im richtigen Leben seit 35 Jahren auf Sendung ist und dem ZDF um 18.05 Uhr konstant gute Quoten beschert. Die Verärgerung eines echten Polizisten über unrealistische Fernsehkrimis stand Pate bei der Konzeption der Serie, die im Jahr 1978 startete, damals mit Werner Kreindl als Chef sowie Bernd Herzsprung und Wilfried Klaus. Nachdem sich die „Soko“ etabliert hatte, wurde das Format auch auf andere Städte übertragen, mittlerweile ermitteln Teams unter anderem in Köln, Leipzig, Stuttgart und Wismar.

Regisseur Bodo Schwarz hat die Jubiläumsfolge als Kammerspiel inszeniert. Alles spielt sich in dem Mietshaus ab, dessen Bewohner sich verschworen zu haben scheinen gegen Hauptkommissar Arthur Bauer (Gerd Silberbauer) und sein Team. Er habe sich schon lange eine Folge gewünscht, in der die „Soko“-Ermittler machtlos seien, sagt der zuständige Redakteur Axel Laustroer. „Sie wissen, wie es war, aber sie können es nicht beweisen.“

C. Dieckmann

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bauer sucht Frau: Anna verabschiedet sich aus Deutschland - und wo ist Gerald? 
Anna (28) von „Bauer sucht Frau“ hat ihre Koffer gepackt und sich auf den Weg nach Polen gemacht. Die 28-Jährige verabschiedet sich in einem Post von Deutschland - wie …
Bauer sucht Frau: Anna verabschiedet sich aus Deutschland - und wo ist Gerald? 
„Das Sommerhaus der Stars“ 2018: So krass zanken sich die Büchners 
Jens und Dani Büchner lieben und zanken sich im Wechsel. In der letzten Folge von „Das Sommerhaus der Stars“ 2018 war der Frust bei beiden besonders groß.
„Das Sommerhaus der Stars“ 2018: So krass zanken sich die Büchners 
„Das Sommerhaus der Stars“ 2018: Wer ist raus? Und wer ist noch dabei?
Das „Sommerhaus der Stars“ 2018: Am Montag lief bei RTL die zweite Folge. Wer ist raus? Wer ist noch dabei? Der große Überblick.
„Das Sommerhaus der Stars“ 2018: Wer ist raus? Und wer ist noch dabei?
Micaela Schäfer und Felix Steiner im „Sommerhaus der Stars“ 2018
Micaela Schäfer und Felix Steiner ziehen in diesem Jahr neben sieben weiteren „Promi-Paaren“ in das „Sommerhaus der Stars“ 2018. Wir stellen das Paar vor.
Micaela Schäfer und Felix Steiner im „Sommerhaus der Stars“ 2018

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.