Stellwerksstörung am Ostbahnhof: Erhebliche Beeinträchtigungen im gesamten S-Bahn-Netz

Stellwerksstörung am Ostbahnhof: Erhebliche Beeinträchtigungen im gesamten S-Bahn-Netz
+
ZDF-Fernsehgarten - Andrea Kiewel

Harte Kritik für Kiewels Look

Andrea Kiewel im ZDF-Fernsehgarten: Outfit irritiert die Zuschauer - harte Kritik

  • schließen

Der ZDF-Fernsehgarten wollte die Zuschauer mit dem Motto „Discofox“ die begeistern. Die Reaktionen zeigen aber, dass das Vorhaben wohl nicht geglückt ist.

So hart gehen Zuschauer mit dem Fernsehgarten ins Gericht

Update vom 9. September, 14.50 Uhr: Die Zuschauerreaktionen auf den aktuellen ZDF-Fernsehgarten fielen so negativ aus, wie es zuletzt bereits Normalität geworden war. Auch dieses Mal konnten sich die Kommentatoren in den sozialen Netzwerken nicht mit der Show anfreunden. Einmal mehr bekam Moderatorin Andrea Kiewel Kritik ab - obwohl sich die größte Kritik wohl gegen die ZDF-Redaktion richtet. Mitte September wurden dann auch noch Betrugsvorwürfe gegen den Fernsehgarten und Andrea Kiewel laut.

Zu jugendlich? Das von Outfit Andrea Kiewel im ZDF-Fernsehgarten

Noch bevor sie sich über den Inhalt der Show beschweren konnten, fragten sich die Zuschauer bereits, was sich die Stylisten hinter den Kulissen bloß gedacht haben. Das Outfit, in dem man Andrea Kiewel vor die Kamera gestellt hat, sorgte für einige Irritationen.

Dass Andrea Kiewel wie ein Teenager angezogen sei, gehörte noch zu den freundlicheren Kommentaren

Weitere Kritik an „Kiwi“ reißt nicht ab

An dieser Stelle kann man natürlich darauf verweisen, dass sich Moderatoren ihre Berufskleidung in der Regel nicht alleine Aussuchen. Was sie live im Fernsehen sagen und tun, liegt hingegen schon in ihrer Verantwortung. Und auch in dieser Hinsicht fand das Publikum einigen Grund zum Kopfschütteln.#

So fragten sich einige, warum „Kiwi“ denn plötzlich so sehr mit Guildo Horn auf Tuchfühlung geht.

Und dann holte die Moderatorin auch noch ein Kommentar zum Umweltschutz raus. Sie hatte aber wohl nicht bedacht, dass sich der Fernsehgarten bei diesem Thema nicht ganz vorbildlich zeigt.

Wer sind eigentlich diese Musiker im Fernsehgarten

Die Reaktionen der Zuschauer zeigten auch, dass die Probleme keineswegs nur an der Moderatorin liegen. Vielmehr wurde deutlich, wie sehr die Zuschauer mit der Gästeliste der Show auf Kriegsfuß stehen.

ZDF-Fernsehgarten: Das ist das Thema der Show am Sonntag

Update vom 9. September 2018, 11.30 Uhr:

Beim ZDF-Fernsehgarten geht es so weiter wie immer. Lustige Themen sollen der Sendung Struktur geben und für Bewegung vor der Kamera sorgen. Nachdem es in der vergangenen Woche schon wieder negative Reaktionen auf den Fernsehgarten gab (siehe unten), braucht die Traditionssendung dringend einen Sonntag, an dem es richtig rund läuft. Doch erneut hat der Sender ein Motto gewählt, das ebenso gut zum völligen Flop werden kann.

Das Thema, mit dem es das ZDF diesmal versuchen will, lautet: Discofox. Andrea Kiewel wird mit ihren Gästen also das einfachste Grundwissen aus der Tanzschule aufwärmen, um die Zuschauer zu unterhalten. Dabei waren es unter anderem die immer anspruchsloseren Spiele, die dem Fernsehgarten viel Kritik einbrachten. Zumindest ist dieses Mal Joachim Llambi als Gast dabei. In der Jury von „Let‘s Dance“ ist er für seine harten Urteile bekannt geworden, womit er auch Schwung in die Tanzdarbietung vom Sonntag bringen könnte. Die weitere Gästeliste, die vor allem Schlagerfans erfreuen dürfte, lautet: Fantasy, Ireen Sheer, Olaf der Flipper, Leonard, Maximilian Arland, Wolfgang Trepper und Funky Monkeys.

Nach der aktuellen Folge wird es noch zweimal einen Fernsehgarten vom Mainzer Lerchenberg geben. Die Pause hat das TV-Format nach anhaltender Kritik nun auch bitter nötig. Die Saison wird am 23. September mit einer Oktoberfest-Ausgabe enden. 

Bericht vom letzten ZDF-Fernsehgarten

Mainz - Am Sonntag wurde wieder der ZDF-Fernsehgarten ausgestrahlt. Zu den Highlights gehörte der Auftritt der Teenie-Idole „Die Lochis“ sowie ein emotionales Wiedersehen einer Familie. 

Die Redaktion des Fernsehgartens hatte im April einen Brief von Barbara Sieb erhalten. Die 89-Jährige ist sechsfache Ur-Oma, vermisst aber besonders ihre Enkelin Nadine, die in Australien lebt. Ihr Wunsch: Das ZDF möge doch Nadine mit ihrem Ehemann und dem jüngsten Urenkel für ein Wiedersehen nach Deutschland einfliegen. 

Die schlagfertige Seniorin Barbara Sieb wurde zur glücklichsten Frau in der Ausgabe des ZDF-Fernsehgartens am 2. September. 

Moderatorin Andrea Kiewel führt Seniorin zunächst hinters Licht

Moderatorin Andrea Kiewel tat zunächst so, als hätte das trotz aller Bemühungen nicht geklappt. Die schlagfertige Seniorin musste mit einer Videobotschaft vorliebnehmen. Dort sagte Enkelin Nadine, dass sie es leider nicht nach Mainz schaffe, sie aber bald zu Besuch kommen wolle. 

Barbara Sieb, die 46 Jahre in der Gastronomie gearbeitet hat und heute noch so fit ist, dass sie andere Rentnerinnen zum Einkaufen und zum Arzt fährt, berührte schon diese kurze Videobotschaft sehr. Die ersten Tränchen flossen. 

Berührender Moment im ZDF-Fernsehgarten - aber dann diese Panne

Nach einem Song kam Andrea Kiewel wieder zurück zur ahnungslosen Zuschauerin und kündigte an: „Ich mache sie jetzt glücklich!“ Natürlich war ihre Enkelin aus Australien doch eingeflogen - mitsamt Mann und Sohn. 

Es folgte ein wirklich berührender und herzlicher Moment im ZDF-Fernsehgarten. Die ganze Familie wurde auf die Bühne gerufen, auch Onkel und Tanten. Alle herzten und umarmten sich - doch ein Familienmitglied musste auf Grund seiner Behinderung außen vor bleiben. 

Der Rollstuhlfahrer kam schlichtweg nicht auf die Bühne und musste sich das große Wiedersehen aus einigen Metern Entfernung anschauen, während Kiewel die Sendung abmoderierte. Ärgerlich: Eine einfache Rampe hätte hier geholfen, aber da hatte niemand dran gedacht! 

Auf Twitter wurden mehrere Zuschauer auf diese Panne aufmerksam: 

Dennoch: Für Barbara Sieb, die eine Stammzuschauerin des ZDF-Fernsehgartens ist, war es trotzdem eine gelungene Überraschung. Und auch Kiwi war sichtlich gerührt. 

Nachdem ihre Duschaktion bei der Mallorca-Ausgabe für Schlagzeilen sorgte, betonte die Moderatorin Andrea Kiewel in der Fernsehgarten-Ausgabe am 27. August etwas sehr wiederholt. Auch die Sendung am 26. August bekam von Zuschauern viel Kritik. „Viel Material zum Lästern“, lautete das Urteil

mag/rm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ein Händler von „Bares für Rares“ verrät, was noch fast keinem aufgefallen ist
Horst Lichter sorgt mit seiner Trödel-Show „Bares für Rares“ täglich für hohe Einschaltquoten. Da stellt sich die Frage: Ist da alles echt oder ist einiges an der Show …
Ein Händler von „Bares für Rares“ verrät, was noch fast keinem aufgefallen ist
ZDF-Doku über Tabu-Thema verstörte TV-Zuschauer: Wir porträtieren eine Münchnerin, die den gleichen Job macht
Das ZDF hat eine junge Frau in ihrem ungewöhnlichen Job begleitet und damit ein Tabu-Thema behandelt. Wir porträtieren eine Kollegin.
ZDF-Doku über Tabu-Thema verstörte TV-Zuschauer: Wir porträtieren eine Münchnerin, die den gleichen Job macht
„Wie ein Mädchen“: Jauch bekommt während „Wer wird Millionär?“ persönliche Nachricht - RTL hält voll drauf
Nur zu gerne würde manch Zuschauer wissen, welch pikante Botschaften mitunter auf Günther Jauchs Bildschirm aufploppen. Nun bekamen „Wer wird Millionär“-Fans …
„Wie ein Mädchen“: Jauch bekommt während „Wer wird Millionär?“ persönliche Nachricht - RTL hält voll drauf
Dieter Bohlen erlebt bei Casting für DSDS blaues Wunder - jetzt reagiert RTL
Stell dir vor, es ist DSDS-Casting. Und keiner geht hin. In Bielefeld ist der Hype um die RTL-Sendung offenbar vorüber. Der Ansturm für die neue Staffel blieb aus. Nun …
Dieter Bohlen erlebt bei Casting für DSDS blaues Wunder - jetzt reagiert RTL

Kommentare