Doku am Dienstag im Free-TV

ZDF geht Frage nach: „Mehr Ausländer, mehr Kriminalität?“

Mainz - Eines der wohl umstrittensten Themen dieser Tage ist am Dienstag zur besten Sendezeit Schwerpunkt im ZDF.

In der 45-minütigen Doku „ZDFzeit: Mehr Ausländer, mehr Kriminalität? Der große Faktencheck“ von Dominic Egizzi (6.12., 20.15 Uhr) liefert der Sender nach eigenen Angaben „Antworten auf die großen Streitfragen - mit spannenden Reportagen und klaren Analysen“. In der Ankündigung des Zweiten werden unter anderem folgende Fragen gestellt: „Begehen Ausländer tatsächlich mehr Straftaten? Hat sich die Sicherheitslage in Deutschland verschlechtert? Nehmen Übergriffe auf Frauen zu?“

In der Sendung werden auch repräsentative Umfrageergebnisse präsentiert, die die Forschungsgruppe Wahlen im November (2./3.11., 1020 Personen) ermittelte. Demnach antworteten 51 Prozent auf die Frage „Erhöhen Flüchtlinge die Kriminalität?“ mit „Ja“. 62 Prozent bejahten zudem die Frage „Glauben Sie, dass es in Deutschland rechtsfreie Räume gibt?“.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schuhbecks neues Kochbuch: Diesmal wird‘s neubayerisch
Alfons Schuhbeck ist mit neuem Kochbuch zurück im Fernsehen.
Schuhbecks neues Kochbuch: Diesmal wird‘s neubayerisch
Küsse und Stöhnen unter der Decke: Erster Sex bei Promi Big Brother? 
Hat es jetzt den ersten Sex bei Promi Big-Brother gegeben? Die TV-Zuschauer sahen, wie zwei Kandidaten unter der Decke verschwanden.
Küsse und Stöhnen unter der Decke: Erster Sex bei Promi Big Brother? 
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Es geht schon wieder los: Promi Big Brother bittet erneut mehr oder minder bekannte Stars in den Container und sperrt hinter diesen ab. Wer bei der aktuellen Staffel …
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Lady Diana: Reichlich Sonderprogramm zum 20. Todestag
Zahlreiche TV-Beiträge gedenken Prinzessin Diana und wollen Licht in das Dunkel ihres Unfalltods bringen. 
Lady Diana: Reichlich Sonderprogramm zum 20. Todestag

Kommentare