+
2013 sind die letzten drei Folgen der ZDF-Krimiserie "Stolberg" mit Rudolf Kowalski in der Rolle des TV-Kommissars zu sehen.

Aus für ZDF-Kommissar "Stolberg"

Mainz - Das ZDF setzt weiter den Rotstift in seinem TV-Programm an: Nicht nur "Rosa Roth" ermittelt bald nicht mehr, auch die Krimiserie "Stolberg" wird gestrichen.

Nach sechs Jahren soll Schluss mit der ZDF-Krimiserie "Stolberg" sein. Das ZDF bestätigte am Freitag einen Bericht der „Rheinischen Post“. Die drei letzten Folgen mit Rudolf Kowalski als Kommissar Martin Stolberg sollen 2013 laufen. „Das ZDF strukturiert sein Programm um, und leider fällt auch "Stolberg" diesen Veränderungen zum Opfer“, sagte Suse Becker der Produktionsfirma Network Movie Köln . „Wir sind traurig über diesen Produktionsstopp.“ Auch die Stadt Düsseldorf bedauerte das Aus. Genaue Sendetermine für die letzten Folgen sind offen. Das ZDF stellt auch die Vorabendserien „Der Landarzt“ und „Forsthaus Falkenau“ ein. Zudem läuft „Rosa Roth“ auf Wunsch von Hauptdarstellerin Iris Berben aus.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geht das Dschungelcamp 2018 später los als in den Vorjahren?
Und jährlich grüßt das Känguru: Auch im Januar 2018 werden wieder so genannte Stars ins Dschungelcamp einziehen, zum Beispiel ein Schlagerstar, ein Model und eine …
Geht das Dschungelcamp 2018 später los als in den Vorjahren?
Nächster Dschungelcamp-Kandidat: Kennen Sie noch Alex Jolig?
Alex Jolig zieht als Kandidat ins Dschungelcamp 2018. Wer? Sie kennen den Ex von Jenny Elvers vermutlich aus einer Reality-TV-Show.
Nächster Dschungelcamp-Kandidat: Kennen Sie noch Alex Jolig?
„Hubert und Staller“: Ende des Wolfratshauser Polizistenduos
Seit 100 Folgen ermitteln „Hubert und Staller“ in Wolfratshausen. Nun naht das Ende des oberbayerischen Polizistenduos.
„Hubert und Staller“: Ende des Wolfratshauser Polizistenduos
Mini-Fliege nach Münsteraner „Tatort“-Rolle benannt
Nach der kleinen Pathologie-Assistentin Alberich des Münster „Tatort“-Professors Boerne wurde jetzt eine Mini-Fliegenart benannt.
Mini-Fliege nach Münsteraner „Tatort“-Rolle benannt

Kommentare