Quoten bei "Promi Big Brother" weiter hoch

ZDF-Thriller lockt mehr Zuschauer als DFB-Pokal

Berlin - Fußball schlägt im Fernsehen normalerweise die Konkurrenz. Am Montag war es anders: „Das Ende einer Nacht“ war zu stark für den DFB-Pokal.

Fernsehfilmwiederholung schlägt DFB-Pokal: Der preisgekrönte ZDF-Justizthriller „Das Ende einer Nacht“ mit Barbara Auer und Ina Weisse interessierte am Montagabend im ZDF ab 20.15 Uhr 5,60 Millionen Zuschauer (Marktanteil: 18,4 Prozent). Der 90-Minüter um einen Vergewaltigungsprozess wurde 2012 mit dem Deutschen Fernsehpreis für den besten Film und für die besten Schauspielerinnen ausgezeichnet.

Das Nachsehen hatte der aktuelle Sport: Trotz des spannungsreichen Verlaufs kam das DFB-Pokalspiel, in dem der Drittligist Dynamo Dresden den Erstligisten Schalke 04 überraschend mit 2:1 bezwang, in der ARD ab 20.30 Uhr lediglich auf 5,26 Millionen Zuschauer (17,6 Prozent).

Mäßig lief es für den privaten Marktführer RTL: Die Reihe „Verfolgt - Stalkern auf der Spur“ brachte es um 20.15 Uhr auf 2,06 Millionen Zuschauer (6,9 Prozent), im Anschluss daran verbesserte sich um 21.15 Uhr die Reihe „Die Versicherungsdetektive“ nur leicht auf 2,35 Millionen (7,8 Prozent).

Die Sat.1-Serien hatten es gleichfalls schwer: „Der letzte Bulle“ kam auf 1,82 Millionen Zuschauer (6,1 Prozent) und „Danni Lowinski“ auf 1,74 Millionen (5,7 Prozent). Gut hält sich jedoch nach wie vor das Container-Spektakel „Promi Big Brother“, das ab 22.15 Uhr 2,62 Millionen Menschen (12,9 Prozent) verfolgten.

Die Vox-Serie „Chicago Fire“ verbuchte mit ihrer Doppelepisode 1,62 Millionen Zuschauer (5,4 Prozent) und 1,80 Millionen (5,9 Prozent). Die ProSieben-Trickserie „Die Simpsons“ erreichte 1,36 Millionen (4,7 Prozent) und 1,51 Millionen Zuschauer (4,9 Prozent) und die RTL-II-Reihe „Die Wollnys“ 1,02 Millionen (3,4 Prozent).

In der bisherigen Jahresbilanz liegt das ZDF mit 13,8 Prozent auf dem ersten Platz. Die ARD folgt mit 13,1 Prozent auf Rang zwei vor dem privaten Marktführer RTL mit 10,3 Prozent. Sat.1 kommt auf 8,0 Prozent, ProSieben auf 5,4 Prozent, Vox auf 5,1 Prozent, RTL II und Kabel eins jeweils auf 3,8 Prozent und Super RTL auf 1,7 Prozent.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Drama um GNTM-Kandidatin Zoe: Das sagt ihre Mutter zum pikanten Tagebuch
Dank ständiger Streitereien mit ihrer einstigen Freundin Victoria ist GNTM-Kandidatin Zoe längst zur neuen Drama-Queen avanciert. Nun enthüllte Victoria ein neues …
Drama um GNTM-Kandidatin Zoe: Das sagt ihre Mutter zum pikanten Tagebuch
Schmutziges Detail beim Bachelor aufgetaucht! Darum lachen jetzt alle über Kandidatin Carina
Am Mittwochabend flimmerte die heiße Phase beim Bachelor auf RTL über Millionen TV-Bildschirme. Doch anstatt über Daniel Völz (32) zu diskutieren, lachen die Zuschauer …
Schmutziges Detail beim Bachelor aufgetaucht! Darum lachen jetzt alle über Kandidatin Carina
Michael Schulte beim Eurovision Song Contest: Beendet er unsere ESC-Seuche?
Michael Schulte ist unser Kandidat für den ESC 2018 in Lissabon. Beendet der Youtube-Star Deutschlands Seuchenjahre beim Eurovision Song Contest?
Michael Schulte beim Eurovision Song Contest: Beendet er unsere ESC-Seuche?
Senta Berger ermittelt fürs ZDF im Flüchtlingsheim
Flüchtlinge  verschwinden aus einem Heim in München. Niemand weiß, wohin. Bei internen Ermittlungen gegen Polizisten kommt Kriminalrätin Eva Maria Prohacek (Senta …
Senta Berger ermittelt fürs ZDF im Flüchtlingsheim

Kommentare