Diese Fehlermeldung wurde gestern zwischen 17.06 und 17.46 Uhr angezeigt.

ZDF: Ursache für Strom-Probleme ist gefunden

Mainz - Zwischen 17.06 und 17.46 Uhr konnten am Montag in weiten Teilen Deutschlands das Programm von ZDF sowie die Partnerkanäle 3sat und Kinderkanal nicht empfangen werden. Die Ursache wurde jetzt gefunden.

Die Ursache für den 40 Minuten langen Programmausfall beim ZDF am Montag ist eine Überlastung des Stromnetzes. Zwar gebe es mehrere unabhängige Stromversorgungen. Am Montag seien jedoch Systeme betroffen gewesen, die die Verteilung des Sendesignals sicherstellen, teilte das ZDF am Dienstag mit. Der Ausfall war bei Wartungsarbeiten aufgetreten. Auch das Internetangebot war betroffen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Drama: „Rote Rosen“-Star auf Fahrt zum Dreh aus Zug geschubst
Johanna Liebeneiner (72) ist einer der Stars der kommenden Staffel von „Rote Rosen“. Das erste Drama ereignete sich aber schon vor Drehbeginn.
Drama: „Rote Rosen“-Star auf Fahrt zum Dreh aus Zug geschubst
Teilnehmerfeld von Dschungelcamp 2018 steht: Ex-Bundesligastar dabei  
Und jährlich grüßt das Känguru: Auch im Januar 2018 werden wieder so genannte Stars ins Dschungelcamp einziehen, zum Beispiel ein Schlagerstar, ein Model und ein …
Teilnehmerfeld von Dschungelcamp 2018 steht: Ex-Bundesligastar dabei  
Thomalla schießt bei „Maischberger“ zurück
Sandra Maischberger wollte in der letzten Talk-Sendung des Jahres eine politische Bilanz ziehen. Für den Aufreger des Abends sorgt aber eine Schauspielerin.
Thomalla schießt bei „Maischberger“ zurück
Wann kommen die Griswolds an Weihnachten 2017 im TV?
Wann sind die Griswolds an Weihnachten 2017 im TV und im Live-Stream zu sehen? Hier erfahren Sie die Sendetermine von „Schöne Bescherung“ zum Fest.
Wann kommen die Griswolds an Weihnachten 2017 im TV?

Kommentare