+
Das ZDF will die Talkshow „Schulz & Böhmermann“ auch 2017 fortsetzen.

Im kommenden Jahr

ZDF will „Schulz & Böhmermann“ fortsetzen

Mainz - Das ZDF will die Talkshow „Schulz & Böhmermann“ auch 2017 fortsetzen. Das bestätigte eine Sprecherin des Senders am Sonntag auf Anfrage.

Einzelheiten zu der geplanten Fortsetzung gebe es aber noch nicht, hieß es. Auf der Facebook-Seite von „Schulz & Böhmermann“ war zuvor ein Eintrag veröffentlicht worden, der nahelegte, dass Olli Schulz und Jan Böhmermann auch im kommenden Jahr bei ZDFneo weiter talken. Angesichts der Einschaltquoten von zuletzt rund 180 000 Zuschauern war zunächst unklar gewesen, ob die Sendung eine Zukunft haben würde.

Bereits am Freitag hatte ZDF-Intendant Thomas Bellut gesagt, dass Böhmermanns Vertrag für das Jahr 2017 verlängert wurde. Zur Talkshow „Schulz & Böhmermann“ hatte er sich da aber noch nicht geäußert.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Einen überraschenden Fake gibt es! Was ist bei „Bares für Rares“ eigentlich echt?
Horst Lichter sorgt mit seiner Trödel-Show „Bares für Rares“ täglich für hohe Einschaltquoten. Da stellt sich die Frage: Ist da alles echt oder ist einiges an der Show …
Einen überraschenden Fake gibt es! Was ist bei „Bares für Rares“ eigentlich echt?
„The Voice“: Ein Franke vertritt Bayern im Finale
Der 17-jährige Benedikt Köstler aus Burgthann bei Nürnberg vertritt Bayern beim Finale von „The Voice of Germany“. Allein unter Frauen ist er der einzige männliche …
„The Voice“: Ein Franke vertritt Bayern im Finale
Gefährlichster Recall aller Zeiten: DSDS-Jury muss mit Waffen bewacht werden
In der neuen Staffel von DSDS reisen Jury und Nachwuchssänger nach Südafrika. Nicht nur gesanglich eine große Herausforderung.
Gefährlichster Recall aller Zeiten: DSDS-Jury muss mit Waffen bewacht werden
Teilnehmerfeld von Dschungelcamp 2018 steht: Ex-Bundesligastar dabei  
Und jährlich grüßt das Känguru: Auch im Januar 2018 werden wieder so genannte Stars ins Dschungelcamp einziehen, zum Beispiel ein Schlagerstar, ein Model und ein …
Teilnehmerfeld von Dschungelcamp 2018 steht: Ex-Bundesligastar dabei  

Kommentare