+
Die Zukunft der ARD-Serie "Marienhof" ist ungewiss.

Zukunft der ARD-Soap "Marienhof" ist ungewiss

München - Die ARD-Soap “Marienhof“ steht vor einer ungewissen Zukunft. Der Vorabend-Klassiker kämpft mit sinkender Quote - im Herbst solle über die Zukunft der Serie entschieden werden

Das sagte ein Sprecher der ARD-Programmdirektion am Dienstag in München der Nachrichtenagentur dpa. Er wies jedoch Medienberichte zurück, wonach es bereits einen Beschluss gebe, dass “Marienhof“ nur noch bis Februar 2011 produziert werde. “Das ist Quatsch.“ Der derzeitige Vertrag sehe vor, dass die Folgen bis März 2011 weitergehen - “im Herbst wird dann alles Weitere entschieden. Das ist ein ganz normaler Turnus.“

Die Quoten für die Seifenoper, die wochentags um 18.25 Uhr im Ersten läuft, liegen in diesem Jahr bei durchschnittlich 8,6 Prozent. “Es ist kein Geheimnis, dass die Quoten mal viel höher waren“, sagte der Sprecher. “Marienhof“ wird von der Bavaria Film in München produziert und feiert diesen Oktober den 18. Geburtstag.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie „Stranger Things“? Das denkt Amerika über erste deutsche Netflix-Serie „Dark“
Netflix hat am 1. Dezember seine erste deutsche Serie hochgeladen: „Dark“. Manches erinnert an die gefeierte amerikanische Netflix-Serie „Stranger Things“. Was schreiben …
Wie „Stranger Things“? Das denkt Amerika über erste deutsche Netflix-Serie „Dark“
8 Netflix-Serien fürs Binge Watching an Weihnachten
Netflix, manchmal übertriffst du dich selbst. Du hast TV-Serien entwickelt, die wir an einem Stück sehen wollen - so angefixt sind wir. Liebe User, starten Sie eine …
8 Netflix-Serien fürs Binge Watching an Weihnachten
Zehn Millionen im Jahr 2018: BR plant weitere Einsparungen
Der Sparkurs beim BR wird auch im kommenden Jahr fortgesetzt. Darunter soll die Qualität des Programmes aber nicht leiden
Zehn Millionen im Jahr 2018: BR plant weitere Einsparungen
„The Voice of Germany“-Finale bei Sat1: Wird es ein „The Voice of Bayern“ geben?
Zwölf Kandidaten stehen im Halbfinale der Musik-Show „The Voice of Germany“. Gleich drei davon kommen aus Bayern und hoffen auf einen Platz in der Endrunde.
„The Voice of Germany“-Finale bei Sat1: Wird es ein „The Voice of Bayern“ geben?

Kommentare