+
Dirk Matthies und seine Kollegen sind in 22 neuen Folgen wieder unterwegs im "Großstadtrevier".

Serie

"Großstadtrevier" zurück auf der Straße

In der neuen "Großstadtrevier"-Staffel geht Hauptfigur Dirk Matthies wieder Streife. Die 23. und bisher längste Staffel startet mit 22 neuen Folgen.

Wenn die Band Truck Stop immer am Montagabend von "großen Haien und kleinen Fischen" singt, geht den Fans das Herz auf. Dann kommt wieder ihr "Großstadtrevier".

Dies ist der Start der 23. und bisher längsten Staffel in der Geschichte der Serie, die 1986 startete. Nicht weniger als 22 Folgen statt wie gewöhnlich 16 hat der Norddeutsche Rundfunk (NDR) für die ARD beim Studio Hamburg bestellt. Und weil der Quotenschwund im ARD-Vorabendprogramm auch am knuffigen "Großstadtrevier" nicht spurlos vorbeigegangen ist, darf das Publikum sich dieses Mal auf ein "Revival" einstellen.

Alles wird wieder wie früher

Alles wird wieder so, wie es früher einmal war. Denn der Aufstieg des normalen Streifenpolizisten Dirk Matthies (Jan Fedder) zum Kommissar haben die Fans den Machern nicht gedankt. Deswegen bekommt der heimliche Hauptdarsteller Fedder seinen alten Job im Streifenwagen zurück, damit er wieder vor die Tür darf. "Matthies ist wieder auf der Straße, dort wo er hingehört", verbreitet der 54-jährige Fedder, und er klingt dabei sehr erleichtert.

Damit es ein wenig knistert, haben die Dramaturgen die Chefstelle im Revier mit einer resoluten Dame, nämlich "Frau Küppers" besetzt, die ihren Jungs, allen voran Matthies, mächtig einheizt. "Bei uns brennt die Luft - nicht nur im Büro, sondern auch anderswo", reimt Matthies und spielt damit auf die Spannungen im Arbeitsalltag der Polizisten an und auch auf den Hauch von Erotik, der zwischen Frau Küppers und Jan Fedder weht.

Frau Küppers wird gespielt von Saskia Fischer (42), der Enkelin von Johannes Heesters. Bereits im Herbst starten die Dreharbeiten zur 24. Staffel, bei der Saskia Fischer auch mitwirken will, obwohl sie noch im Herbst zum ersten Mal Mutter wird. Sie plant, bis kurz vor der Entbindung zu drehen, ihre Schwangerschaft soll in der Serie aber keine Rolle spielen.

Veränderungen müssen sein

Zu den Veränderungen gehört, dass Urgestein Till Demtrøder, seit fast 20 Jahren dabei und damit dienstältester Darsteller, die Serie verlassen wird. Dies kündigte Bernhard Gleim, zuständiger NDR-Redakteur bereits an. Fest steht auch, dass die Schauspielerkollegen Anja Nejarri und Peter Heinrich Brix für die anstehende Produktion nicht mehr eingeplant sind. Brix scheidet in der ersten Folge der 24. Staffel aus. Zurück in die Serie kommt dann (nach der Babypause) Dorothea Schenk als Polizeimeisterin Anna Bergmann.

Sie wird anstelle von Anja Nejarri mit Fedder auf Streife gehen. Viele prominente Persönlichkeiten hatten schon Auftritte in den Geschichten um kleine und größere Ganoven, unter anderem Sportreporter Reinhold Beckmann, Nachrichtensprecher Jo Brauner, Theaterchefin Gerda Gmelin, Sänger Guildo Horn, Schauspielerin Heidi Kabel, Komiker Hape Kerkeling, Schauspielerin Inge Meysel und Schlagersänger Freddy Quinn.

In der ersten neuen Folge, "Ungeschriebene Gesetze", taucht Ex-Fußballer Uwe Seeler auf. Klar, dass sich Katja Metz (Nejarri) gleich ein Autogramm bei ihm holen muss, noch bevor sie den geheimnisvollen Diebstahl einer HSV-Fahne klären muss, die ausgerechnet kurz vor dem Derby gegen Werder Bremen verschwand.

Carsten Rave

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Oberbayer Heinrich stellt bei Jauch einen Rekord für die Ewigkeit auf
Für Heinrich Röhrl (68) haben sich die jahrelangen Bemühungen wirklich gelohnt. Nach der  Sendung ging er mit 125.000 Euro heim - und einem Rekord. 
Oberbayer Heinrich stellt bei Jauch einen Rekord für die Ewigkeit auf
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Promi Big Brother steuert auf das Finale hin. Die Zahl der mehr oder minder bekannte Stars im Container schrumpft. Es wird spannend. Wer bei der aktuellen Staffel dabei …
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Promi Big Brother: Voting-Panne am Tag 10 - was steckt dahinter?
So eine Panne gab es noch nie bei „Promi Big Brother“: Niemand musste am Sonntagabend das Haus verlassen! Was war in der Live-Show passiert?
Promi Big Brother: Voting-Panne am Tag 10 - was steckt dahinter?
Das ging zu weit: Elvers-Ex mit fieser Breitseite gegen Knappik
Sarah Knappik musste bei Promi Big Brother immer wieder ordentlich einstecken. Was sich allerdings nun ein Mit-Kandidat leistete, ging einen Schritt zu weit.
Das ging zu weit: Elvers-Ex mit fieser Breitseite gegen Knappik

Kommentare