Zwei Badener fangen in Schwaben Ganoven

- Nachfolger des Stuttgarter "Tatort"-Kommissars Bienzle (Dietz-Werner Steck) werden Richy Müller (50) und Felix Klare (27). Das teilte der Südwestrundfunk (SWR) am Dienstag mit. Fernsehdirektor Bernhard Nellessen sagte, Müller sei einer der besten und gefragtesten Charakterdarsteller Deutschlands. "Mit seiner beeindruckenden Präsenz und Authentizität wird er den SWR-Tatort unverwechselbar machen."

Beide Schauspieler stammen aus Baden-Württemberg und bilden nach Ansicht Nellessens "wegen ihrer Unterschiede in Alter, Temperament und Erfahrung ein kontrastreiches, humorvolles und spannendes Paar". Ab 2008 werden sie zweimal im Jahr im TV ermitteln. Im Sommer dieses Jahres wird Bienzles letzter Fall gedreht. Der Kommissar geht dann nach 15 Dienstjahren und 25 Fällen in den Ruhestand.

Der gebürtige Mannheimer Richy (Hans-Jürgen) Müller spielte nach seinem Debüt in Marianne Lüdckes Dreiteiler "Die große Flatter" (1979) als jugendlicher Außenseiter in einer Berliner Obdachlosensiedlung immer wieder Rebellen. In den Achtzigern arbeitete er am Theater mit Regisseuren wie Hans Neuenfels und Einar Schleef. Seit den Neunzigern spielte er zunehmend in Filmen junger Filmemacher wie Sönke Wortmann ("Das Superweib"), Sherry Hormann ("Irren ist männlich") und Rainer Kaufmann ("Die Apothekerin"). Zuletzt wirkte er in der Verfilmung von Michael Degens Autobiografie "Nicht alle waren Mörder" mit.

Der 27-jährige Klare stammt aus Heidelberg und spielte Theater in Berlin, Hamburg und Freiburg. Demnächst wechselt er nach Düsseldorf.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das bringt die neue „Tatort“-Saison
Tatort-Fans können sich am Sonntagabend auf neue Krimis im ARD freuen. Die Wiederholungen im Ersten haben endlich ein Ende. Die „Tatort“ Sommerpause ist vorbei, aber nur …
Das bringt die neue „Tatort“-Saison
Promi Big Brother: Ein Wunsch für Steffen geht in Erfüllung 
Im Big Brother Container herrscht Männer-Überschuss. Deshalb durften am Dienstag nur Männer von den Bewohnern nominiert werden. Die Zuschauer entschieden dann, wer im …
Promi Big Brother: Ein Wunsch für Steffen geht in Erfüllung 
Oberbayer Heinrich stellt bei Jauch einen Rekord für die Ewigkeit auf
Für Heinrich Röhrl (68) haben sich die jahrelangen Bemühungen wirklich gelohnt. Nach der  Sendung ging er mit 125.000 Euro heim - und einem Rekord. 
Oberbayer Heinrich stellt bei Jauch einen Rekord für die Ewigkeit auf
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Promi Big Brother steuert auf das Finale hin. Die Zahl der mehr oder minder bekannte Stars im Container schrumpft. Es wird spannend. Wer bei der aktuellen Staffel dabei …
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?

Kommentare