Zwischen Aha- und Haha-Erlebnis

- Was heißt eigentlich Patchworkfamilie auf Türkisch? Die etwas zu einfältige deutsche Therapeutenmama und der etwas zu liebe türkische Polizistenpapa ziehen jedenfalls schwer verknallt und kurz entschlossen zusammen. Ihre zweimal zwei Kinder aber rümpfen die Nasen: "Ich find' das total krank, was du da machst, nach Mekka und so", sagt Lena zu ihrer streng religiösen neuen Schwester, und Yagmur antwortet "Nazi!". Lena zuckt kurz zusammen, und dann zuckt sie die Achseln.

Das ist das lockere bisschen Selbstbewusstsein, was "Türkisch für Anfänger", der neue Vorabendfüller der ARD, zu einem flippig-flapsigen Vorabendknüller braucht: Vorwärts mit den Vorurteilen, weil sie ja doch nicht wahr und die Gemeinsamkeiten nicht weit sind!

Das muss auch der Zuschauer einsehen, der sich schon eine ganze Weile vor dieser pubertierenden Göre von Ich-Erzählerin fürchtet.

 Aber genau wie alle anderen besitzt auch Lena eine entscheidende Schwachstelle: Sie wünscht sich eine richtige Familie, und das hier könnte der Anfang sein - auch wenn Mama nicht kochen kann und Papa 'nen konkreten Spieltrieb hat. Und so sind zwar alle sechs irgendwie extrem, anstrengend extrem, aber auch irgendwie normal, liebenswert normal. Die witzige Mischung macht's, und der Sendeplatz hat sich dafür seine Vorbilder selbst geliefert: ein bisschen Kinderwirbel und Eierkuchen-Friede, ein bisschen Pubertätskrise und Eltern-Emanzipation, ein bisschen Rotz-Motz-Lolle und Videoclip-Beschleunigung. Mit ein paar erfrischenden Schauspielertypen gelingt einem so eine knackige Doppelspurkomödie zwischen Aha- und Haha-Erlebnis.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Promi Big Brother" 2018: Diese Stars haben bereits unterschrieben
"Promi Big Brother" geht in die sechste Runde: Auch 2018 stellen sich wieder die verschiedensten Promis der Herausforderung 24/7 in einem Container zu leben. Die ersten …
"Promi Big Brother" 2018: Diese Stars haben bereits unterschrieben
Palina Rojinski bei der WM 2018: Zwei gute Gründe, warum sie ARD-Reporterin ist
Palina Rojinski berichtet bei der WM 2018 für die ARD als Reporterin aus ihrer alten Heimat Russland berichten. Dafür gibt es zwei gute Gründe.
Palina Rojinski bei der WM 2018: Zwei gute Gründe, warum sie ARD-Reporterin ist
Sonya Kraus wieder im TV: Die hübsche Blondine bekommt eine große Show auf Sat.1
Was für ein schönes Comeback! Fünf Jahre nachdem Sonya Kraus (44) das Abendprogramm von Pro7 verlassen hat, kehrt sie nun ins deutsche Privatfernsehen zurück.
Sonya Kraus wieder im TV: Die hübsche Blondine bekommt eine große Show auf Sat.1
"Bachelor in Paradise"-Hammer! Diese Kandidaten könnten bei der zweiten Staffel dabei sein
Es gibt Hoffnung für alle abservierten TV-Singles! Denn RTL gibt grünes Licht: Die Erfolgs-Kuppel-Show "Bachelor in Paradise" wird in die zweite Runde eingehen.
"Bachelor in Paradise"-Hammer! Diese Kandidaten könnten bei der zweiten Staffel dabei sein

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.