+
Aldi eröffnet erste Filialen in China

Kundin macht sich über Discounter lustig

Aldi blamiert sich mit Hitze-Angebot - und muss einen Fehler zugeben

  • schließen

Über Deutschland rollt eine Hitzewelle. Aldi Süd hat deshalb viele Sommer- und Reiseangebote. Eine Kundin macht sich aber auf Facebook über ein Produkt im „Reisesortiment“ lustig. 

Mülheim - Sommer, Sonne, Sonnenschein: Eine Hitzewelle roll gerade über Deutschland hinweg. Es soll diese Woche sogar bis zu 40 Grad heiß werden. Viele haben nach dem verregneten Frühling auf den Sommer gewartet. Wer würde da nicht gerne vereisen? Es muss nicht unbedingt das Ausland sein, auch ein Trip raus aus der Stadt an einen Badesee bietet Urlaubsfeeling.

Aldi Süd: Kundin findet seltsames Reisesortiment und zweifelt, ob es die Hitze überlebt

An den zahlreichen Sonnenanbetern und Reisevernarrten lässt sich natürlich auch eine Menge Geld verdienen. Viele Discounter bieten auch abseits von Lebensmitteln alles an, was sich versilbern lässt, so auch Aldi Süd. Bei dem Discounter gibt es Rollkoffer, Digitalkameras und sogar Reisebügeleisen im sogenannten Reisesortiment.

Lesen Sie auch: Ein Produkt von Aldi ist so ungenießbar, dass ein Kind sofort Brechreiz bekommt. Als die Familie reklamieren will, antwortet der Mitarbeiter seltsam.

Unter den Reise-Angeboten ab dem Donnerstag, den 27. Juni, steht aber auch ein Speiseeis. Einer findigen Kundin fiel das auf und sie wandte sich über Facebook an Aldi Süd. Magdalena A. Schrieb: „Grade in der App entdeckt: Ich weiß ja, dass dieTemperaturen diese Woche echt ansteigen sollen, aber ich bezweifele, dass dieses ‚Reisesortiment‘ das all zu lange überlebt? #EisGehtImmer #AberImHandgepäckEtwasGefährlich“

Social-Media-Team von Aldi Süd gibt Feedback weiter

Das Social-Media-Team von Aldi Süd reagiert schnell auf ihren Post und antwortete Magdalena A.: „Oh! Das stimmt wohl. Wir geben dein Feedback direkt weiter.“ Wirklich sorgen um ihr Handgepäck hätte sich die Kundin aber nicht machen müssen. Das Eis ist verschließbar und sollte zumindest nicht auslaufen, auch wenn es bei den hohen Temperaturen schmilzt. 

Hitzefrei im Büro und in der Schule: Ab welcher Temperatur darf man gehen?

Wie kann man die extreme Hitze erträglicher machen?

Im Sommer fragen sich viele: Gibt es Hitzefrei im Büro? Und wenn ja, ab wie viel Grad? Wir verraten Ihnen, welche Rechte Sie als Arbeitnehmer haben. Und wie sieht es mit Tipps aus, mit denen sie die Hitze überstehen? Viele davon sind Unsinn: Der Meteorologe Jörg Kachelmann nimmt kein Blatt vor den Mund. Der Schweizer warnt mit drastischen Worten vor Hitze-Tipps, die für alte Menschen seiner Meinung tödlich enden können.

Video: Hitze - das sollten sie jetzt unbedingt machen

md

Mit einem Festival-Store war Aldi 2019 auf dem „Southside-Festival“ vertreten. Das macht Lidl schon lange. Der Discounter rüstet die Besucher von „Rock im Park“ aus. Lidl hat in der Bewertung eines Kunden aus einem bestimmten Grund die Nase vorne.

in puncto Hitze ist viel trinken wichtig. Für einige Verbraucher dürfte das jedoch schwierig werden - denn ein erfrischendes Produkt ist fast überall ausverkauft.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mundschutz gegen das Coronavirus: Diese Schutzmasken helfen gegen eine Ansteckung
Welcher Mundschutz hilft gegen eine Ansteckung mit dem Coronavirus? Wir verraten, welche Schutzmasken etwas bringen.
Mundschutz gegen das Coronavirus: Diese Schutzmasken helfen gegen eine Ansteckung
Öko-Test untersucht Menstruationstassen: Das sind die Testsieger
Menstruationstasse statt Tampon: Öko-Test hat verschiedene Cups getestet. Der Großteil schneidet mit Bestwerten ab, doch ein paar weisen Mängel auf.
Öko-Test untersucht Menstruationstassen: Das sind die Testsieger
Corona-Eklat bei Lidl: Mann verteilt im Streit seinen Speichel im Laden - Filiale muss schließen
In einer Lidl-Filiale in NRW hat sich ein Eklat zugetragen. Ein Mann ignorierte die Anweisungen des Sicherheitsmannes und stürmte den Discounter. Was er dann tat, sorgt …
Corona-Eklat bei Lidl: Mann verteilt im Streit seinen Speichel im Laden - Filiale muss schließen
E-Scooter im Test: Stiftung Warentest mit erschreckendem Ergebnis
Stiftung Warentest hat E-Scooter geprüft. Das Ergebnis deckt Erschreckendes auf - manche Roller sind sogar gefährlich für Leib und Leben.
E-Scooter im Test: Stiftung Warentest mit erschreckendem Ergebnis

Kommentare