1. Startseite
  2. Verbraucher

Aldi setzt große Veränderung um: Corona führt zu Neuerung an den Kassen

Erstellt:

Von: Marc Dimitriu

Kommentare

Bei Aldi gibt es demnächst eine Riesen-Änderung.
Bei Aldi gibt es demnächst eine Riesen-Änderung. © ALDI SÜD/dpa

Beim Discounter Aldi sorgt die Corona-Pandemie für eine deutliche Veränderung. Die Kunden müssen sich umstellen.

München - Das Einkaufserlebnis hat sich im letzten Jahr durch Corona komplett verändert. Neben der Maskenpflicht und den AHA-Regeln ändert sich auch das Kaufverhalten der Kunden. Einige wollen so wenig Zeit in den Supermärkten verbringen, um sich keinem Ansteckungsrisiko auszusetzen und packen nur was sie brauchen ein. Das klassische Schlendern und sich von den Produkten inspirieren zu lassen, scheint bei so einigen Bürgern abgenommen zu haben.

Aldi: Riesen-Änderung bei Discounter wegen Corona

Einen Einfluss auf die sogenannten Impuls-Produkte, die in den Regalen direkt vor der Kasse verkauft werden, hat die Corona-Pandemie ebenfalls. Offenbar werden die typischen Produkte die sich dort bei Aldi Süd finden wie Schokolade und Kaugummis mittlerweile deutlich seltener gekauft. Deswegen dürfen sich die Kunden an der Checkout-Zone bald auf einige Änderungen freuen. Das bestätigte Aldi gegenüber der Lebensmittel Zeitung.

Deswegen sollen die Waren vor der Kasse neu arrangiert werden und dabei mehr Platz erhalten, wodurch auch das Angebot deutlich erweitert werden. Neben Schokolade und Co. finden die Kunden hier bald auch ein erweitertes Angebot an Desinfektionsmitteln und Hygieneartikeln wie Masken. Da diese mittlerweile gefragter sind. In einer kürzlich eröffneten Filiale im Rhein-Main-Gebiet ist der verbesserte Kassenbereich schon zu sehen. Aldi zufolge ist er aber eine generelle Optimierung, die in an allen Filialen anwendbar sei.

Aldi möchte mehr Platz vor der Kasse schaffen - neuen Kundenbedürfnisse durch Corona

Wie Aldi betont, sind diese Änderungen wegen der neuen Kundenbedürfnisse während der Corona-Pandemie entstanden. „Durch die volumen- und nachfragegerechte Platzierung der Artikel in unterschiedlichen Kartongrößen können wir generell Platz für weitere Artikel schaffen“, heißt es. Also soll mehr Platz für die Produkte geschaffen werden, damit die Kunden nicht mehr auf kleinsten Flächen nach den Artikeln suchen müssen.

Mit unserem brandneuen Verbraucher-Newsletter bleiben Sie immer auf dem neusten Stand in Sachen Verbraucherinformationen und Produktrückrufe. (md)

Auch interessant

Kommentare