Schnäppchenjäger aufgepasst!

Angebote bei Aldi zum Black Friday 2020: Beliebtes Apple-Produkt zum kleinen Preis?

  • Karolin Schaefer
    vonKarolin Schaefer
    schließen

Zum Black Friday 2020 wirbt Aldi mit einem Angebot für ein beliebtes Apple-Produkt. Teilweise sorgt das für lange Warteschlangen und verärgerte Kunden.

  • Am Freitag (27.11.2020) regnet es mit dem Black Friday 2020 auch in 2020 Angebote und Rabatte.
  • Aldi* gibt bereits jetzt schon einen Ausblick auf einige seiner Mega-Deals.
  • Dabei sticht ein Angebot eines Apple-Produkts besonders heraus.

Update vom  Freitag, 27.11.2020, 11.33 Uhr: Der Black Friday 2020 ist nun auch bei Aldi angelaufen. Seit 0.00 Uhr am Freitag (27.11.2020) konnten Kunden die Schnäppchen online ergattern - wenn sie denn auf den Shop zugreifen konnten. In den UK kam es in den frühen Morgenstunden nämlich zu erheblichen Warteschlangen.

Kunden, die sich die Angebote und Rabatte des Discounter-Riesen ansehen wollten, mussten oft stundenlang warten. Eine Nutzerin auf Twitter schreibt, dass sie eine Stunde und zehn Minuten in der „Aldi Black Friday“ Warteschlange zugebracht hat, um sich einen neuen Staubsaugerroboter zu kaufen. „Mission erfüllt. Ich werde morgen so müde sein. Erwachsensein trifft einen schnell“, schreibt die junge Frau abschließend.

So „gut“ ergeht es nicht jedem Kunden von Aldi. So schreibt ein anderer, er habe Stundenland in der Warteschlange gewartet, um am Ende vor leeren (virtuellen) Regalen zu stehen. „Verschwendet nicht eure Zeit in der Warteschlange!“, warnt er andere Nutzer auf Twitter.

Aldi lockt am Black Friday 2020 mit günstigem Apple-Produkt

Erstmeldung vom Montag, 23.11.2020, 15.49 Uhr: Kassel – Black Friday 2020 steht vor der Tür. Dann kann man sich vor Angeboten und Schnäppchen kaum noch retten. Am 27. November locken wieder viele Online-Händler mit zahlreichen Aktionen. Auch der Discounter-Riese Aldi mischt im Geschäft mit und verrät bereits vorab einige Mega-Deals.

Aber das ist noch nicht alles. Aldi Nord startet schon vor dem eigentlichen Black Friday mit seinen Angeboten und kündigt auf der Website exklusive Online-Deals an. Die „Black Shopping Week“ startet bereits ab Montag, 23.11.2020. Mit dabei ist unter anderem ein Medion Notebook (678,03 Euro), ein Gaming-PC (920.53) sowie ein Kickertisch (173,63 Euro). Diese Angebote gibt es allerdings nur online. Zusätzlich wirbt der Discounter mit weiteren Schnäppchen, die ab dem 26. und 27.11.2020 verfügbar sind.

NameBlack Friday
Datum27.11.2020
UrsprungUSA

Black Friday 2020: Aldi wirbt mit vielen Angeboten – und rechnet mit großem Ansturm

Mit großer Wahrscheinlichkeit wird es die Black-Friday-Artikel vor Ort nur in begrenzter Stückzahl geben. Das berichtet „gigia.de“. Schon jetzt rechnen sowohl Aldi Nord* als auch Aldi Süd* mit einem großen Publikumsansturm. Sie weisen darauf hin, dass die Produkte in vielen Märkten bereits vormittags schon ausverkauft sein werden.

Aldi verrät zum Black Friday 2020 bereits einige Deals und Angebote

Im aktuellen Prospekt von Aldi werden auf der letzten Seite einige Deals verraten, die es ausschließlich am Black Friday gibt. Wir verraten die Angebote:

  • Apple AirPods 2019 (2. Generation) - Preis: 107 Euro (UVP: 179 Euro)
  • Xiaomi Fitnesstracker - Preis: 19,39 Euro (UVP: 39,99 Euro)
  • Tefal OptiGrill - Preis: 87,29 Euro (UVP: 229,99 Euro)
  • Tefal Raclette Grill - Preis: 58,19 Euro (UVP: 124,99 Euro)
  • Rowenta Staubsauger - Preis: 87,29 Euro (UVP: 169,99 Euro)

Sagen Sie uns Ihre Meinung!

Black Friday 2020: Echte Angebote oder doch nur eine Rabattfalle?

Aber Schnäppchenjäger aufgepasst: Rabatt ist nicht gleich Rabatt. Verbraucherzentralen warnen vor sagenumwobenen Sonderangeboten, denn häufig werben Händler mit der Unverbindlichen Preisempfehlung (UVP). Der Marktwert vieler Produkte liegt allerdings deutlich unter der UVP. Ob sich hinter den Angeboten am Black Friday also wirklich ein Schnäppchen verbirgt, ist für Verbraucher nicht immer erkennbar.

Rabatte und Angebote bei Aldi Süd und Aldi Nord am Black Friday 2020.

Seit Jahren steht der Schnäppchentag in der Kritik. „Der Black Friday ist ein schwarzer Tag für die Umwelt“, erklärt Viola Wohlgemuth, Sprecherin von Greenpeace, gegenüber Öko-Test*. Der Konsum vernichte immer mehr Ressourcen und heize die Klimakrise an. Dem sollten sich Verbraucher bewusst sein, wenn sie am Black Friday ein vermeintliches Angebot ergattern. Vor allem in Zeiten von Corona kann der Weg in ein Geschäft lokale Anbieter unterstützen und Ressourcen schonen. (Karolin Schaefer) *hna.de und wa.de sind Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Rubriklistenbild: © Montage von hna.de: Wolfram Steinberg und Peter Förster (über dpa / picture alliance)

Auch interessant

Kommentare