1. Startseite
  2. Verbraucher

Capri Sun wird für 200 Euro gehandelt – Kunden rasten wegen Änderung aus

Erstellt:

Kommentare

Capri Sun bekommt aktuell einen Shitstorm ab – Grund ist eine Änderung.
Capri Sun bekommt aktuell einen Shitstorm ab – Grund ist eine Änderung. © Lino Mirgeler/dpa, Screenshot/Instagram; Collage: RUHR24

Man kennt sie aus Kindheitstagen: Capri Sonne. Die heißt jetzt allerdings Capri Sun und hat seit einigen Monaten eine weitere Neuerung, die Kunden ganz und gar nicht passt.

Dortmund – Liebhaber des Getränks Capri Sun rasten seit einiger Zeit förmlich aus und rufen sogar zum Boykott auf. Der Unmut der Saft-Freunde hat sich sogar so weit zugespitzt, dass einige pfiffige Händler ein Geschäft daraus machen und alte Getränkepackungen von Capri Sun für teilweise 200 Euro feilbieten. RUHR24* weiß, was genau passiert ist. Das Getränk Capri Sun (ehemals Capri Sonne) hat einen neuen Strohhalm aus Pappe, das gefällt den Kunden allerdings gar nicht – die gehen auf die Barrikaden und wollen Plastik* zurück.

Das haben auch einige pfiffige Verkäufer auf Ebay mitbekommen, sie bieten kurzerhand „originale“ Capri Sun-Packungen mit Plastikstrohhalm an.
Der Preis dafür ist hoch, weiß RUHR24.
*RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare