Quarantäne-Pläne damit wohl klar

Corona-Hamsterkäufer gehen in die Vollen: Ist DAS tatsächlich ausverkauft?

  • schließen

Das Coronavirus sorgt für Ausnahmesituationen in den Supermärkten. Hamsterkäufe räumen ganze Regale leer. Bei Lidl fehlt plötzlich ein pikantes Produkt.

  • Supermärkte und Discounter nehmen in der Corona-Krise eine Sonderrolle ein.
  • Teilweise werden sie durch Hamsterkäufe regelrecht leer geräumt. 
  • In einem Lidl in Wuppertal fehlte nun ein pikantes Produkt.

Wuppertal - Aus Angst vor dem Coronavirus rennen die Menschen scharenweise in die Supermärkte und kaufen teilweise ganze Regale leer. Einige Händler stehen deshalb vor einer so schwierigen Situation*, dass sie Verhaltensregeln aufgestellt haben.

Corona: Hamsterkäufe sorgen für Missmut - Viele echauffieren sich im Netz

Im Internet echauffieren sich viele über die Menschen, die mit Hamsterkäufen für die Ausnahmesituation sorgen. Einer Lidl-Mitarbeiterin platzte der Kragen sogar komplett. Wieso legen manche Vorräte an, die sie wohl kaum aufbrauchen werden und lassen anderen nichts übrig? Diese Frage bewegt die Netzgemeinde schon seit Längerem.

Lesen Sie auch: Das Coronavirus hat überall Einfluss, nicht nur bei der Gesundheit. Viele Menschen tätigen jetzt Coronavirus-Hamsterkäufe. Im Internet wird vor allem Klopapier danach oft überteuert angeboten. Ein Edeka-Chef greift jetzt hart dagegen durch - mit Vor- und Nachteilen.

Corona-Hamsterkäufe: Toilettenpapier wird fleißig gekauft - jetzt aber auch ein pikantes Produkt 

Dabei waren die Ziele der Hamsterkäufe bislang immerhin klar: Nudeln, Mehl, Konserven und allen voran Toilettenpapier. Dass letzteres zurzeit scheinbar permanent ausverkauft ist, nehmen die Mitarbeiter schon mit Humor. „Wer braucht so viel davon?“, wundern sich einige über die Klopapier-Hamsterkäufe. Bei Lidl ist jetzt aber ein Produkt ausverkauft, das damit für noch mehr Verwunderung sorgen dürfte. 

Corona: Kondome in Lidl-Filiale ausverkauft

Immerhin wird dabei klar, was die Käufer in der möglichen Quarantäne wohl vorhaben. Tatsächlich gab es in einer Filiale in Wuppertal keine Kondome mehr. Die Kundin, die das bemerkte, konnte sich vor Lachen offenbar kaum mehr halten. 

„Sinnvolle Hamsterkäufe in Wuppertal“, schreibt sie neben einem vor Lachen weinenden Smiley auf Facebook zum Schnappschuss aus dem Markt. Und in den Kommentaren beginnen prompt die Witze.

Ansonsten gebe es zu Weihnachten “ganz viele Babys“, vermutet eine Userin. Diese müssten dann Cora, Corinna oder Conrad heißen, wird mit Wortspielen weitergedacht. Eine andere mutmaßt, die Pariser seien als Mundschutz-Ersatz gekauft worden - irgendwas müsse man sich ja über den Kopf ziehen. Hoffentlich auch nur ein Witz. 

Lidl reagiert auf leeres Kondom-Regal: „Nächste Lieferung schon auf dem Weg“

Keine Zeit für Späße hat Lidl selbst und schaltet sich ein. „Kurzfristig kann es sein, dass vereinzelt nicht jedes Produkt verfügbar ist“, erläutert das Facebook-Team des Discounter, „die nächste Lieferung ist in der Regel schon auf dem Weg.“ Der Nachschub ist also gesichert, die Versorgung steht in Deutschland dem Vernehmen nach ohnehin auf sicheren Beinen.

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa / Patrick Hertzog

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona: Warnung und Rückruf! Fehlende Zertifizierung bei Mundschutz - erhöhtes Infektionsrisiko
Warnung vor Corona-Mundschutz: Vorsicht! Derzeit sind Masken eines bestimmten Herstellers mit fehlender Zertifizierung im Umlauf. Der Schutz sei nicht ausreichend …
Corona: Warnung und Rückruf! Fehlende Zertifizierung bei Mundschutz - erhöhtes Infektionsrisiko
Corona-Regeln, Rente, Urlaub: Das ändert sich alles ab Juni in Deutschland
Zum 1. Juni 2020 gibt es einige Änderungen und es gelten neue Gesetze in Deutschland. Hier finden Sie die wichtigsten Änderungen in der Übersicht.
Corona-Regeln, Rente, Urlaub: Das ändert sich alles ab Juni in Deutschland
Medikamenten-Rückruf: Risiko der Überdosierung - „Unverzüglich vom Verkauf zu sperren“
Das deutsche Pharma-Unternehmen Hexal ruft aktuell eines seiner Medikamente zurück. Die Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände warnt vor Überdosierung.
Medikamenten-Rückruf: Risiko der Überdosierung - „Unverzüglich vom Verkauf zu sperren“
Stiftung Warentest: Linse, Tomate und Co. - Das sind die besten Veggie-Aufstriche
Immer weniger Deutsche essen täglich Fleisch, Veggie-Aufstriche werden beliebter. Die hat Stiftung Warentest getestet - mit einem erstaunlichen Ergebnis.
Stiftung Warentest: Linse, Tomate und Co. - Das sind die besten Veggie-Aufstriche

Kommentare