Kind mit Laptop im Homeschooling
+
Homeschooling wegen Corona – betreuende Eltern sollen stärker entlastet werden

Auch bei Aussetzen der Präsenzpflicht

Corona: Geld für Eltern im Lockdown – Entschädigung wird erweitert

Mit dem Lockdown beginnt für viele Eltern erneut ein Spagat zwischen Homeoffice und Homeschooling. Betroffene sollen nun finanziell entlastet werden.

Wegen der Corona-Pandemie mussten Eltern ihre Kinder in diesem Jahr immer wieder zu Hause betreuen. Mit dem erneuten Lockdown sollen die Entschädigungen bei Verdienstausfall für Eltern nun erweitert werden, wie RUHR24.de* berichtet.

Bereits jetzt erhalten betroffene Eltern eine Entschädigung in Höhe von 67 Prozent ihres Nettoeinkommens. Was bislang nur für eine behördliche Schulschließung galt, soll nun auch bei Aussetzen der Präsenzpflicht oder Wechselunterricht gelten.*

Eltern, die in solchen Fällen Sonderurlaub nehmen, können nun ebenfalls eine Ausgleichszahlung erwarten. Die Regelung gilt allerdings nur für Eltern mit Kindern bis zu 12 Jahren oder Kindern mit einer Behinderung. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare