Einkaufswagen im Supermarkt
+
In Deutschland gibt es aktuell wieder einen Produkt-Rückruf.

Wichtige Mitteilung für Kunden

Deutschlandweiter Gebäck-Rückruf: Gefährliche Rückstände können giftig sein

Gebäck-Liebhaber aufgepasst! In Deutschland gibt es aktuell einen Rückruf von einem bekannten Produkt. Der Hersteller warnt die Kunden vor dem Verzehr.

Kekse der bekannten Marke „Bonne Maman“ sind derzeit von einem bundesweiten Rückruf betroffen, wie RUHR24.de* berichtet. Der Hersteller, die Top Food GmbH, empfiehlt die dringende Rücknahme aus dem Verkauf in den Supermärkten.

Konkret handelt es sich bei dem Produkt um „Bonne Maman Sablés framboise, sésam“ in der 150g Packung. Das Gebäck wird in ganz Deutschland zurückgerufen* da nicht ausgeschlossen werden könne, dass darin Rückstände von Pflanzenschutzmittel enthalten sind.

Aktuell ist nicht bekannt, um welches Pflanzenschutzmittel es sich bei dem Rückruf konkret handelt. Deshalb ist besondere Vorsicht geboten. Sogenannte Pestizide können bei Menschen gesundheitsgefährdend sein. Kunden können das Produkt in den jeweiligen Verkaufsstellen zurückgeben. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare