Aldi, Lidl, Rewe und Edeka: Experten sehen neuen Trend bei Supermärkten kommen
+
Die Anzahl der Pakete hat vor allem in DHL Logistikzentren seit Corona zugenommen.

Versandhandel-Ranking

DHL, DPD und Hermes: Das sind die besten Paketdienste

  • Philipp Fischer
    vonPhilipp Fischer
    schließen

Paketdienste kämpfen zurzeit aufgrund der Corona-Pandemie mit einem erhöhten Paketaufkommen. Wir zeigen Ihnen welche Paketdienste die besten in Deutschland sind.

München - Dank Corona brummt das Geschäft für viele Paketdienste wie DHL, DPD, Hermes oder GLS wie noch nie. Neben dem Online-Riesen Amazon steigen auch in Deutschland immer mehr Einzelhändler ins Onlinegeschäft ein. Die Folge: Mehr und mehr Pakete. Das Marktforschungsinstitut Disq hat jetzt den besten Paketdienst Deutschlands gekürt. Hier erfahren Sie, wer sich gegen die Konkurrenz durchsetzen konnte.

DHL, DPD oder Hermes: Mehr Pakete denn je zuvor

Neben der Anzahl der Pakete dürfte vor allem auch der Ärger über die Paketlieferung noch nie so groß gewesen sein. Das ist kein Wunder, denn allein der Marktführer DHL hat im vergangenen Jahr 1,8 Milliarden Pakete transportiert. Disq kommt dabei zu dem schockierenden Ergebnis, dass fast jedes sechste Paket, also 15,2 Prozent, unsachgemäß behandelt worden sind. Darüber hinaus sei bei fast 30 Prozent der Pakete zudem die Verpackung beschädigt oder verschmutzt worden. Die durchschnittliche Versanddauer betrug 2020 2,6 Tage.

DHL, DPD und Hermes: Wer ist der beste Paketdienst in Deutschland

Am besten schneidet in der Erhebung des kommerziellen Deutschen Instituts für Servicequalität die deutsche Post-Tochter DHL ab, auch HNA berichtete darüber*. Mit 79,6 Punkten kommt das Unternehmen auf Platz eins der Erhebung. Vor allem in den Segmenten Preis und Service konnte die DHL überzeugen. Zudem seien auch die im Test versendeten Pakete alle angekommen. Ein weiterer Pluspunkt ist die gute Infrastruktur der DHL. Das Unternehmen verfügt über die größte Anzahl an Annahmestellen und einen sehr guten Online-Service.

Platz zwei belegt Hermes mit 77 Punkten. Auch dieser Paketlieferant konnte alle für den Test berücksichtigen Pakete erfolgreich zustellen. Hermes konnte in der Erhebung mit einem guten Online-Auftritt und vergleichsweise geringen Preisen überzeugen. Der dritte Platz geht an GLS mit 73,9 Punkten. Mit den günstigsten Preisen und einer befriedigenden Service-Infrastruktur konnte der Lieferdienst in der Disq Erhebung ein Treppenplätzchen ergattern. Weniger gut schnitten DPD und am schlechtesten UPS ab. Während es bei DPD vor allem beim Service mangelte, veranschlagt UPS die höchsten Preise für Paketlieferungen.

Für die Studie wurde die Leistung der Paketdienste in der Vorweihnachtszeit überprüft. Dafür wurden insgesamt 305 Servicekontakte evaluiert sowie ein Versandtest und eine Preisanalyse durchgeführt. (phf) *merkur.de und hna.de sind ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare