Das Schild an einer Lidl-Filiale (Symbolfoto)
+
Das Schild an einer Lidl-Filiale (Symbolfoto)

Enttäuschung im Netz

Lidl: Angebot für Kinder geht nach hinten los – Eltern frustriert

Lidl: Discounter-Angebote für Kinder sind heiß begehrt. Doch nach der neuesten Aktion für Kinder gehen Eltern im Netz nun gegen Lidl auf die Barrikaden:

Angesichts der bevorstehenden Regen-Tage hat sich Lidl ein spezielles Angebot für die Kleinsten ausgedacht. Unter dem Werbe-Motto „Mehr Spaß im Regen“ hat der Discounter aus Neckarsulm (Baden-Württemberg)* seit dem 22. Februar im Online-Shop und in den Filialen verschiedene wasser- und wetterfeste Kleidungsstücke für Kinder im Angebot. Darauf wurden etliche Eltern aufmerksam: Zu gerne wollten sie sich die Kleidungsstücke für ihren Nachwuchs sichern – und waren von dem Lidl-Angebot am Ende extrem genervt.*

HEIDELBERG24* berichtet über die Beschwerde-Welle, die sich nach der Kinder-Aktion gegen Lidl im Netz ausbreitet – und wie der Discounter auf die Kommentare enttäuschter Eltern reagiert. *HEIDELBERG24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare