Eine Frau geht an einer Lidl-Filiale vorbei.
+
Lidl hat ein Produkt falsch ausgezeichnet. Der kleine Fehler sorgt für Empörung auf Facebook und Twitter. (Symbolbild)

Kunden motivieren

Lidl und Kaufland führen deutliche Veränderung ein - Kunden bekommen jetzt ganz genaue Hinweise

  • Felicitas Bogner
    vonFelicitas Bogner
    schließen

Bei Lidl und Kaufland wird es künftig eine deutliche Änderung bei den Produkten geben. Die Kunden erhalten ganz genaue Hinweise.

Neckarsulm - Ein Schritt in Richtung Umweltschutz. Die Schwarzgruppe, zu der auch die deutschen Discounter- und Supermarktketten Lidl und Kaufland gehören, informiert in einer Pressemitteilung über eine vom Unternehmen anvisierte Änderung von Trennhinweisen bei Verpackungsmüll.

Lidl und Kaufland: Genauere Auskunft über Verpackungs-Materialien

Im Rahmen ihrer Plastikstrategie „REset Platic“ führt die Schwarz Gruppe nun bei Mehrkomponentenverpackungen, also Verpackungen die aus verschiedenen Materialien bestehen, nun auch die Handelssparten Lidl und Kaufland ein. Ziel der Strategie sei es die Kunden zu motivieren, ihre Verpackungen richtig zu entsorgen und so einen Beitrag zu einem besseren Recycling zu leisten.

Lidl und Kaufland wollen Beitrag zu besserem Recycling leisten

Umsetzen möchte die Schwarz Gruppe das Vorhaben, indem direkt auf den Verpackungen die Trennhinweise genaue Auskunft über die Materialien, aus denen die einzelnen Verpackungskomponenten bestehen, stehen. Dies erleichtere die korrekte Entsorgung.

Mit unserem brandneuen Verbraucher-Newsletter bleiben Sie immer auf dem neusten Stand in Sachen Verbraucherinformationen und Produktrückrufe.

Lidl und Kaufland: Kunden wünschen sich leicht zugängliche Mülltrennungshinweise auf Verpackungen

Weiter teilt das Unternehmen mit: „Im Sommer 2020 hat die Schwarz Gruppe eine repräsentative Online-Befragung zum Thema Abfalltrennung in Deutschland durchgeführt. Demnach wünschen sich über 80 Prozent der Befragten leicht zugängliche Informationen zum Trennen von Verpackungen - am besten direkt auf dem Produkt. Genau hier setzen die Trennhinweise an.“ (feb)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare