Ausraster auf Facebook

„Sind nicht in der DDR“: Lidl-Kunde tobt wegen Kleinigkeit - Verhalten sorgt für Fassungslosigkeit

  • Marc Dimitriu
    vonMarc Dimitriu
    schließen

Ein Kunde von Lidl rastete wegen einer Kleinigkeit komplett aus und beleidigte den Discounter übel. Sein Verhalten sorgte für Fassungslosigkeit.

Salzgitter - 2020 war wohl für die meisten Menschen ein schlechtes Jahr und sorgt deshalb bei einigen für eine kurze Zündschnur. So auch bei einem Kunden von Lidl*, der wegen einer fehlenden Limo im Discounter komplett ausrastete.

Ein Lidl-Kunde rastet wegen einer Kleinigkeit komplett aus.

Lidl-Kunde tobt komplett: „Wir sind hier nicht in der DDR!“

Bei Facebook schrieb er auf der Lidl-Seite: „Moin, mal ganz ehrlich, was ist in eurem Unternehmen los? Seit zwei Wochen haben wir in unserem Markt hier in Salzgitter Fredenberg keine Zero Limo eurer Eigenmarke???!!!!
Wir sind hier nicht in der DDR!“ Doch seine Hasstirade gegen den Discounter war damit noch nicht beendet und er wetterte weiter: „So kann man sich Kunden auch vergraulen! Ey es is Limo! Kein Luxusgut, Klopapier, Küchenrolle oder so! Wird langsam asozial in euren Läden!“

Lidl-Kunde rastet auf Facebook aus.

Vergangenes Jahr hatte sich eine Lidl-Kundin auf Facebook über einen Mitarbeiter beschwert. Die Reaktion des Discounters sorgt für Kritik - ebenso wie der Post der Kundin.

Ausraster von Lidl-Kunde: Verhalten sorgt für Fassungslosigkeit

Die Reaktionen auf den etwas übertriebenen Ausraster fielen nicht sehr positiv aus. „Was ein Benehmen“, schrieb eine Userin. Eine weitere pflichtete ihr bei: „Ich glaube, Corona schlägt langsam aufs Gemüt. So ein Fass aufmachen wegen einer Limo und dann noch in dieser Art und Weise.“ „Ich habe selten einen solch asozialen Beitrag gelesen“, lautet ein weiterer Kommentar. „Was für ein beklopptes erstes Weltproblem...“, fasst ein anderer User zusammen.

Lidl reagierte aber sofort und freundlich. Der Discounter schrieb dem erbosten Kunden zurück: „Hallo, vielen Dank für deine Nachricht. Sende uns dein Anliegen und deine genaue Filiale bitte in einer privaten Nachricht. Viele Grüße dein Lidl-Facebook-Team“.

Lidl begeisterte erst kürzlich mit einem neuen Weihnachtswerbespot auf Instagram. In dem neuen Videoclip bekommt Konkurrent Aldi* sein Fett weg. (md) *Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes

Rubriklistenbild: © Marcel Kusch/dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare