1. Startseite
  2. Verbraucher

Massive Störung bei Vodafone: Zehntausende Kunden ohne Internet

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Astrid Theil

Kommentare

Vodafone schaltet einen Service in einem Jahr ab.
Vodafone hat aktuell deutschlandweit mit einer massiven Störung zu kämpfen. © Federico Gambarini/dpa

In ganz Deutschland kommt es aktuell zu schweren Störungen bei Vodafone. Zehntausende Kunden haben Probleme bei TV, Kabel- und Festnetz-DSL.

München - Seit heute Morgen hat der Festnetz- und Internetanbieter Vodafone mit massiven Probleme zu kämpfen. Auf der Webseite allestoerungen.de haben etwa 30.000 Kunden über Störungen und Ausfälle berichtet. Die Probleme treten laut dem Verbraucher-Portal sowohl bei Festnetz-Kabel, Festnetz-DSL als auch beim mobilen Internet auf.

Der Großteil der Probleme tritt allerdings im Bereich des Festnetz-Kabels auf (etwa 67 Prozent). Von den Ausfällen sind besonders die Ballungsgebiete Berlin, Stuttgart, Frankfurt am Main, Hamburg, Düsseldorf, Leipzig, Köln, München und Dresden betroffen. Erste Probleme wurden gegen 8 Uhr gemeldet.

Die Störungen stiegen - wie das Portal allestoerungen.de zeigt - ab 12 Uhr exponentiell an. Mittlerweile scheinen die Störungen weitgehend behoben zu sein, da die Meldungen zurückgehen. Gegen 13 Uhr sanken die Störungs-Nachrichten wieder massiv. Mittlerweile treten zwar noch vereinzelt Probleme auf, aber es sind weit weniger Nutzer betroffen. (at)

Auch interessant

Kommentare