Close up auf eine Playstation 5, in Händen gehalten.
+
Media Markt und Saturn starten Vorbesteller-Service für die Playstation 5.

Dauernd ausverkauft

Media Markt und Saturn starten Sonderaktion - mit einem kleinen Haken

Ausverkauft. Nicht lieferbar. Bereits vergriffen. Worte, die Playstation-5-Fans nicht unbedingt hören möchten. Saturn und Media Markt wollen Abhilfe schaffen und starten eine Vorbesteller-Aktion.

Seit längerem versuchen Zocker jeden Alters an die begehrte Playstation 5 zu kommen. Viele leider vergebens. Denn die Nachfrage nach der Konsole ist um einiges höher als das Angebot. Grund für die verzögerten Lieferungen sind Probleme bei der Herstellung. „Sony rechnet damit, dass die langsame Produktion der PS5 wegen des globalen Chipmangels noch lange anhalten wird“, schreibt das Verbrauchermagazin Chip.de. „Toshiba ist einer der Hersteller von Komponenten für die Playstation 5. Dort geht man davon aus, dass sich die Situation frühestens im Herbst 2022 entspannen wird.“

Schlechte Aussichten für die Fans der Sony-Konsole. Weiteres Problem ist, dass sogenannte Scalper oder Reseller versuchen, sich mit Bots die wenigen verfügbaren Konsolen zu sichern. Und die dann zu unverschämt hohen Preisen weiter verkaufen. Um ihren Kunden eine Chance auf den Erwerb der begehrten Konsole zu ermöglichen haben Media Markt und Saturn eine Vorbesteller-Aktion gestartet.

Playstation 5: Zur Konsole mit Warteliste und Anzahlung

Diese Aktion soll Verbrauchern und Verbraucherinnen die Möglichkeit verschaffen, einigermaßen stressfrei an eine Playstaion 5 zu kommen. Man könne sich in den Filialen vielerorts auf eine Warteliste setzen lassen und die Konsole im Markt abholen, sobald sie geliefert werde, schreibt das Computermagazin. Einen kleinen Haken gibt es aber doch noch: Um auf die Liste zu kommen müsse eine Anzahlung von 100 Euro geleistet werden. Frühestens ab dem 24. September sollen die Geräte dann zur Abholung bereit stehen.

„Wir können bestätigen, dass unsere Märkte in den vergangenen Wochen ein begrenztes Kontingent an PS5-Konsolen für den Vorverkauf erhalten haben“ sagt eine Sprecherin von Media Markt und Saturn. „Das Angebot wurde von unseren Kunden sehr gut angenommen.“ Wie viele Konsolen ausgeliefert und an den Endverbraucher verkauft wurden, möchte man sich nicht äußern.

Auch interessant

Kommentare