Silberwasser im Rückruf: Silber-Überdosis kann schwere Erkrankungen auslösen
+
Silberwasser im Rückruf: Silber-Überdosis kann schwere Erkrankungen auslösen (Symbolbild)

Hersteller warnt

Eiliger Medizin-Rückruf: Warnung vor Produkten - irreversible Schäden und Dunkelfärbung der Haut drohen

  • vonJosef Forster
    schließen

Mit einem dringenden Appell wendet sich ein bayerisches Unternehmen an die Öffentlichkeit. Der Grund: Zu hoher Silbergehalt im verkauften Silberwasser und Sprays

  • ÖkoNova Naturkost GmbH verkaufte Silberwasser und Sprays mit gesundheitsgefährdendem Silbergehalt.
  • Silberwasser ist im Dezember 2020 schon einmal wegen zu hoher Werte zurückgerufen worden.
  • Erhebliche Gesundheitsschäden drohen bei Verzehr.

München - Die ÖkoNova Naturkost GmbH geht mit einem dringenden Rückruf an die Öffentlichkeit. Laut dem Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit verkaufte das Unternehmen in Bayern und Sachsen Silberwasser und Nasenspray mit zu hohem Silbergehalt. Betroffen sind die Produkte Tiroler Silberwasser Kolloidales Gold Premium sowie Pumpspray und Nasenspray. Die Artikel werden unabhängig von ihrem Mindesthaltbarkeitsdatum zurückgerufen.

Rückruf: Hersteller appelliert an Kunden

In einer Mitteilung an die Öffentlichkeit warnt die ÖkoNova Naturkost GmbH eindringlich vor der Verwendung der Produkte. Die Gesundheit der Kunden sei bedroht. Das Silberwasser, Pump- und Nasenspray wurden durch das Unternehmen selbst vertrieben, zusätzlich kamen die gesundheitsgefährdenden Produkte über die Filialen Vitasinn Ostbahnhof, Vitasinn Aue Vitalia Life Innsbruck und Vitalia Life Filialen in Salzburg unter Kunden. Das Unternehmen rief im Dezember 2020 schon einmal Silberwasser wegen zu hoher Werte zurück. Wie beim aktuellen Rückruf gefährdete das Wasser damals die Gesundheit der Kunden.

Mit unserem brandneuen Verbraucher-Newsletter bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand in Sachen Verbraucherinformationen und Produktrückrufe.

Der Hersteller ruft nun seine Kunden auf, die potentiell gefährlichen Produkte in den Verkaufsstätten zurückzugeben. Für den Umtausch ist der Kassenbon nicht notwendig, der Kaufpreis wird den Kunden bei Rückgabe der Produkte erstattet. Für Fragen und weitere Informationen steht das Unternehmen Montag bis Freitag 8:00-16:30 Uhr unter  08104 639520 telefonisch zur Verfügung.

Rückruf: Silber-Überdosis kann schwere gesundheitliche Schäden hervorrufen

Ein zu hoher Silbergehalt in Produkten kann zu schweren körperlichen Schäden führen. Zu den Nebenwirkungen gehören irreversible Silberablagerungen im Körper, die zu Dunkelfärbung der Haut und Einlagerungen im Auge führen können. Organe wie Leber, Niere und Milz können durch eine Überdosis geschädigt werden. Die Folgen dieser Schädigungen sind weitreichend: Erkrankungen des Zentralen Nervensystems, Schwindel- und Krampfanfälle sowie der Verlust des Geschmackssinns. (jf)

Auch interessant

Kommentare