Gemuese Warnung
+
Großer Gemüse-Rückruf bei Rewe und Penny. Verletzungsgefahr durch spitze Splitter. (Symbolbild)

Achtung, nicht essen!

Mega-Rückruf bei Penny und Rewe: Gefährliche Glasstücke in Gemüse gefunden

Ein Hersteller ruft aktuell Gemüse via Rewe und Penny zurück. Die Produkte sind verunreinigt. Der Verzehr könnte gefährlich werden.

Deutschland – Ein griechischer Hersteller informiert aktuell über den Rückruf einiger seiner Produkte, die bei Rewe und Penny verkauft wurden, wie RUHR24.de* berichtet.

Das vom Rückruf betroffene Gemüse* kann mit Glasstücken verunreinigt sein. Für Kunden besteht Gesundheitsgefahr, denn Fremdkörper in Lebensmitteln können zu Verletzungen im Mund- und Rachenraum führen. Die Ware kann in den Penny- und Rewe-Märkten zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird auch ohne Vorlage des Kassenbons erstattet. *RUHR24.de ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare