+
Produktrückruf: Gefahr für Allergiker. 

Bundesweit ausgeliefert

Gefahr für Allergiker: Vorsicht vor diesem beliebten Salat von Rewe

Die Salate aus Thüringen sind bundesweit ausgeliefert worden. Im Handel sind sie unter anderem bei Rewe erhältlich. Darum sollten Allergiker jetzt besonders aufmerksam sein:

Floh-Seligenthal - Die Thüringer Fischfeinkost Gebrüder Hopf GmbH in Floh-Seligenthal ruft Fertigsalate wegen Etikettierungsfehlern zurück. 

Betroffen seien 200 Gramm-Packungen der Produkte „Hopf Eiersalat“ und „Hopf Geflügelsalat Fruchtig“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 26. September bis 14./15. Oktober, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Die betroffenen Salate werden unter anderem bei Rewe angeboten. Das Unternehmen teilt den Rückruf auch auf der hauseigenen Webseite. 

Gefahr für Allergiker: Vorsicht bei diesem beliebten Salat

Auf den Verpackungen fehlt laut Unternehmen der Hinweis auf Ei und Senf als Zutaten. Dies könne bei Menschen, die an einer Ei- oder Senfunverträglichkeit leiden, zu allergischen Reaktionen führen. Die Salate seien bundesweit ausgeliefert worden, hieß es. Kunden können die betroffenen Produkte zurück in die Lebensmittelgeschäfte bringen, wo der Verkaufspreis erstattet wird.

Außerdem sollte man derzeit genau auf dieses beliebte Produkt von Real achten - es könnten Metallstückchen enthalten sein. In diesem Hackfleisch, dass bei Aldi oder Lidl erworben wurde, könnten außerdem rote Kunststoffteilchen enthalten sein. Und das Trinken des Inhalts dieser Bierflaschen könnte böse Konsequenzen haben. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rückruf bei Lidl: Salmonellen in Lebensmittel nachgewiesen - Gesundheitsgefahr
Lidl ruft ein Produkt des Hersteller nutwork zurück. Es wurden Salmonellen gefunden. Für Senioren besteht sogar Lebensgefahr.
Rückruf bei Lidl: Salmonellen in Lebensmittel nachgewiesen - Gesundheitsgefahr
Arzt warnt vor diesem Gratis-Werbegeschenk von Aldi - für eine Kundin allerdings zu spät
Der Discounter Aldi verteilt witzige Give-Aways. Manchen Kunden blieb das Lachen aber im Halse stecken, wie nun ein Arzt auf Facebook warnt.
Arzt warnt vor diesem Gratis-Werbegeschenk von Aldi - für eine Kundin allerdings zu spät
Kunde ekelt sich vor Discounter-Pommes - doch die Antwort von Aldi enttäuscht 
Ein Aldi-Kunde macht eine Ekel-Entdeckung in einer Tüte Tiefkühlpommes. Daraufhin äußert ein Facebook-User eine fiese Vermutung. Auch Aldi reagiert.
Kunde ekelt sich vor Discounter-Pommes - doch die Antwort von Aldi enttäuscht 
Rückruf bei Lidl und Netto: Vorsicht vor Hackfleisch - Rückgabe möglich
Lidl hatte ein Fleischprodukt des Herstellers WestfalenLand Fleischwaren zurückgerufen. Jetzt muss Netto nachziehen - und ruft ebenfalls Rinderhackfleisch zurück.
Rückruf bei Lidl und Netto: Vorsicht vor Hackfleisch - Rückgabe möglich

Kommentare