Menschen stehen vor einem Rewe Schlange
+
Rewe ändert bald sein Sortiment.

Wegen Corona

Rewe ändert sein Sortiment drastisch - Markenprodukte fliegen raus

Für Kunden von Rewe dürfte sich beim Einkaufen zukünftig einiges ändern. Der Supermarkt will mehrere Produkte von Marken rausschmeißen.

Deutschland - Supermärkte hatten während der Corona-Krise durchgehend geöffnet. Einige Lebensmittelhersteller hatten trotzdem wirtschaftliche Probleme, wie RUHR24.de* berichtet. Sie wollen ihre Preise anheben, aber Rewe macht da nicht mit.

Vor allem Produkte von Kelloggs, Mars-Wrigley‘s und Eckes-Granini könnte Rewe bald aus seinem Sortiment nehmen.* Die Regale bei Müsli, Säften oder Kaugummi würden dann wohl deutlich leerer werden. Eigentlich verhandeln Supermärkte und Hersteller jedes Jahr im Herbst erneut um die Preise. In diesem Jahr könnte der Austausch vorgezogen werden.

Auch Marken wie Iglo, Coca-Cola und Red Bull liegen wohl im Clinch mit Rewe. Welche Produkte tatsächlich aus den Regalen weichen, wird sich wohl spätestens im Herbst zeigen. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare