Baumkuchen auf einem Teller
+
Rückruf: Die Firma Henning ruft alle Baumkuchen-Produkte zurück.

Alle Chargen betroffen

Beliebte Weihnachts-Süßigkeit kontaminiert - komplette Jahres-Produktion zurückgerufen

Kurz vor der Weihnachtszeit ruft die Firme Henning ein beliebtes Advents-Gebäck zurück. Es könnte mit Schimmelpilzen und Bakterien verunreinigt sein.

Salzwedel – Schon seit einiger Zeit stehen wieder Weihnachts-Produkte in den Geschäften. Neben Lebkuchen und Schokoladenweihnachtsmännern gilt auch Baumkuchen für viele als typische Weihnachts-Süßigkeit. Kurz vor der absatzstärksten Zeit im Jahr muss die Firme Henning nun jedoch genau dieses Produkt zurückrufen: Die Baumkuchen, Baumkuchentorten, Baumkuchenspitzen und Baumkuchenviertel. Daneben sind auch die Rumkugeln des Unternehmens aus Salzwedel betroffen, wie die Webseite produktrueckrufe.de meldet.

Was bei Rückrufen* eigentlich selten der Fall ist: Henning ruft alle Chargen aus den vergangenen zwölf Monaten zurück. Wer in diesem Zeitraum etwas von Henning gekauft hat - egal, ob in Supermärkten, Online oder über andere Stellen, soll die Produkte mit Angabe von Name, Telefonnummer und gegebenenfalls Kundennummer an den Hersteller zurücksenden. Alle Kunden erhalten eine Erstattung in Form von Ersatzprodukten oder des Kaufpreises.

Allerdings sind zwar alle Chargen, aber nicht alle Bundesländer betroffen. Die verunreinigten Baumkuchen wurden in Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Bremen ,Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz ,Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen verkauft. Baumkuchen-Fans aus Schleswig-Holstein, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern können also aufatmen.

Rückruf von Baumkuchen: Verunreinigung mit Schimmel und Bakterien

Der Grund für den Rückruf: Alle Chargen aus dem Oktober 2020 waren mit Schimmel und Bakterien kontaminiert. Dass vorherige Chargen auch betroffen sind, kann nicht ausgeschlossen werden, sodass sicherheitshalber die Produkte eines ganzen Jahres in den Rückruf* aufgenommen wurden. Zudem rät das Unternehmen dringend davon ab, die Süßigkeiten zu verzehren. Alle noch nicht verkauften Chargen werden aus dem Verkauf genommen.

Welche Bakterien in den Baumkuchen gefunden wurden, gab die Firma nicht bekannt. Meist handelt es sich bei Rückrufen um Erreger, die Durchfallerkrankungen auslösen können.

Schimmel auf Lebensmitteln hingegen kann zu unterschiedlichen Krankheiten führen und die Entstehung von Krebs begünstigen. wie das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit* erklärt. Zudem können die Giftstoffe der Pilze, auch Mykotoxine genannt, Organe wie Leber und Nieren sowie das Immunsystem schädigen. Auch Durchfall und Erbrechen kann durch den Verzehr von Schimmelpilzen ausgelöst werden. *Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare