Rückruf von Gewürz-Paste
+
Rückruf: Gewürz-Paste enthält verschreibungspflichtigen Wirkstoff. (Symbolbild)

Schlaganfall und Herzinfarkt drohen

Rückruf: Gewürzmischung enthält rezeptpflichtiges Potenzmittel – Gesundheitsgefahr

Ein Hersteller aus Nordrhein-Westfalen warnt vor einer Gewürzmischung. In dem Produkt wurde ein rezeptpflichtiger Wirkstoff gegen Potenzstörung nachgewiesen.

Witten – Ein Hersteller aus Witten warnt aktuell über das Portal Lebensmittelwarnungen.de des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit und der Bundesländer vor einem seiner Produkte. In der Gewürzpaste der Firma Themra wurde ein verschreibungspflichtiges Medikament nachgewiesen, wie RUHR24.de* berichtet.

Das vom Rückruf betroffene Produkt enthält ein Mittel gegen Erektionsstörungen* in „pharmakologisch wirksamer Menge“. Beim Verzehr besteht akute Gesundheitsgefahr. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare