1. Startseite
  2. Verbraucher

Kaufland: Bundesweiter Rückruf für Schimmel-Eis - Hersteller rät dringend von Verzehr ab

Erstellt:

Von: Leyla Yildiz

Kommentare

Kaufland
Ein über Kaufland vertriebenes Produkt ist von einem Rückruf betroffen. © Kaufland/Kaufland/obs/Symbolbild

Über Kaufland wurde ein Produkt bundesweit vertrieben, das nun vom Hersteller zurückgerufen wurde. Er warnt dringend vor einem Verzehr.

München - Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes hat der deutsche Sitz des international bekannten Keksherstellers Lotus Bakeries GmbH eines seiner Produkte zurückgerufen. Die „Lotus Ice cream sticks white“ können womöglich von Schimmel befallen sein, wie der Hersteller am Dienstag (25. Januar) mittteilt.

Das Eis wird über den Supermarkt-Riesen Kaufland* verkauft. Wie das Unternehmen mittels einer Pressemitteilung bekanntgibt, sind die Packungen mit einer Größe von 3x90ml betroffen. Von einem Verzehr rät es dringend ab. Um diese Charge handelt es sich genau:

Rückruf von Produkt bei Kaufland: Diese Charge ist betroffen

ProduktnameVerpackungsgrößeChargennummerMindesthaltbarkeitsdatum
Lotus Ice cream sticks white3x90mlL1144ZZ11/2023

Das Eis wurde laut dem Portal lebensmittelwarnung.de des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit in jedem Bundesland vertrieben. Verbraucher, die das Produkt noch zu Hause haben, können es bei Kaufland wieder zurückgeben und erhalten ihr Geld zurück. (ly) *Merkur.de/verbraucher ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Bei Supermarktkonkurrenten Netto ist ebenfalls ein Produkt zurückgerufen* worden. Es kann bei Verzehr gesundheitliche Probleme auslösen. Mit unserem brandneuen Verbraucher-Newsletter bleiben Sie immer auf dem neusten Stand in Sachen Verbraucherinformationen und Produktrückrufe.

Auch interessant

Kommentare