rueckruf-lidl-aldi-rewe-edeka-supermarkt-lebensmittel
+
Der Supermarkt Rewe informiert über einen Rückruf eines bestimmten Bagel-Produkts.

Gesundheitsschädliche Rückstände

Rückruf bei Rewe: Achtung! Aufback-Artikel betroffen - schwere Vergiftung kann zu Koma führen

Rewe gibt den Rückruf bestimmter Bagels-Produkte bekannt. Es besteht die Gefahr von gesundheitsschädlichen Rückständen, die beim Menschen zur Vergiftung führen können. 

  • Rewe vermeldete den Produkt-Rückruf für Sesam-Bagels der Marke Aldente`s Brotwelt.
  • Ursache ist, dass die Aufback-Bagel mit gesundheitsschädlichen Rückständen belastet sein könnten.
  • Der Verzehr könnte beim Menschen unter Umständen zu einer Vergiftung führen.

München - Die Supermarkt-Kette Rewe gab den Rückruf eines bestimmten Aufback-Produkts bekannt. Betroffen sind die „Bagels Sesam 340 g“ der Marke Aldente`s Brotwelt. Grund ist laut Pressemitteilung ein „zu hoher Gehalt an Pflanzenschutzmittel-rückständen“ auf den Sesamsamen.

Genauer gesagt geht es um Rückstände des toxischen Gases Ethylenoxid, wie Rewe mitteilt. Bei hoher Dosierung kann dieses sogar schwere Vergiftungen beim Menschen verursachen. Verbraucher, die nach dem Verzehr eines solchen Bagels mit einem Mindesthaltbarkeitsdatum von 23. September 2020 bis 13. November 2020 Symptome wie Kopfschmerzen, Schwindel und Übelkeit beziehungsweise Erbrechen bemerken, sollten sich von einem Arzt untersuchen lassen.

Rückruf bei Rewe: Das Produkt „Bagels Sesam" der Marke Aldente`s Brotwelt wird zurückgerufen

Wer den Artikel von Rewe mit besagtem Mindesthaltbarkeitsdatum noch daheim hat, sollte das Produkt vorsorglich nicht mehr verzehren und kann es zur Verkaufsstelle zurückbringen. Laut Gefahrstoffinformationssystem der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (GESTIS-Stoffdatenbank) kann Ethylenoxid über die Augen und die Haut aufgenommen werden und wirkt reizend.

Bei einer zu hohen Dosierung kann Ethylenoxid beim Menschen zu Zuckungen und Krämpfen, im schlimmsten Fall sogar zum Koma führen. In Belgien wurden in den vergangenen Wochen mehrere Sesam-Bagels anderer Hersteller aufgrund gesundheitsschädlicher Rückstände zurückgerufen.

MarkeAldente`s Brotwelt
ProduktBagels Sesam, 340 g
Mindesthaltbarkeitsdaten23.09.2020 bis 13.11.2020

Erst vergangene Woche gab es einen Rückruf von einem Schnittkäse-Produkt der Firma Rhöner Hofkäserei. Der Käse „Vier Jahreszeiten Italien“ könnte mit Salmonellen belastet sein. Ein weiterer beliebter Käse wurde ebenfalls kürzlich von Lidl zurückgerufen - Verbrauchern drohen innere Verletzungen und Blutungen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare