Nahaufnahme mehrerer Smileys auf einem Smartphone Bildschirm.
+
Ein neues Feature bei WhatsApp soll es möglich machen, mit Emojis auf eine Nachricht zu reagieren.

Neues WhatsApp Feature

Mit Emojis direkt auf Nachrichten reagieren - neues Feature bei WhatsApp soll das möglich machen

Schnelle Reaktionen mit Emojis kennen User bereits aus Programmen wie Teams oder Slack. Bald sollen die flotten Feedbacks auch bei WhatsApp möglich sein.

Eine Nachricht ploppt auf. Das schnelle Feedback erfolgt mit einem Emoji. Zum Beispiel das „Mag ich“-Smiley mit breitem Grinsen, einem erstaunten oder zornigen Blick. Je nachdem, wie die Reaktion ausfäll, weiß der Sender sofort Bescheid. Was bei Twitter, Instagram und Microsoft Teams zum flotten Messenger-Alltag gehört, soll bei WhatsApp künftig auch möglich sein. Denn wie der Infodienst WABetaInfo berichtet, fanden sich in einer neuen Beta-Version von WhatsApp Hinweise darauf, dass Nutzer künftig direkt mit Emojis auf Textnachrichten reagieren könnten.

Neues Feature - Vorausschau bei Twitter

Via Twitter gewährt WABetaInfo eine Vorschau, wie die neue Funktion aussehen könnte. Die vorgegebenen Reaktionen in Emoji-Form finden sich direkt unter der Nachricht. Damit sind die Smileys klar einzelnen Texten zuzuordnen. Vorteil: Das kann allemal übersichtlicher sein, als das durcheinander Antworten in so manchem Gruppenchat.

Der Screenshot auf Twitter stamme aus einer Version für iOS, schreibt WABetaInfo weiter. Doch WhatsApp sei offenbar auch dabei, den Dienst für Android auf den Markt zu bringen.

WABetaInfo gibt es seit 2016. Der Dienst veröffentlicht Nachrichten über den Messenger-Dienst WhatsApp, seine neuesten Updates und Funktionen. Zudem geht der Info-Dienst gegen Fake News rund um WhatsApp vor.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare