1. Startseite
  2. Verbraucher

Zeitumstellung, Lotto und Impfpflicht - diese Änderungen bringt der März 2022

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Ein Spieler füllt einen Lottoschein mit einem Kugelschreiber von WestLotto aus.
Lotto-Spieler können sich im März auf eine neue Ziehung freuen. © Friso Gentsch/dpa

Der März 2022 bringt viele Änderungen für Millionen von Menschen mit sich. Hier erfahren Sie, was sich ändert und worauf Sie künftig achten müssen.

Hamm - Alles neu macht - sprichwörtlich - der Mai. Aber auch der März bringt 2022 Änderungen mit sich, die Millionen von Menschen in Deutschland betreffen. Es geht unter anderem um die Corona-Impfpflicht in der Pflege, Zeitumstellung und eine neue Ziehung beim Lotto. Worauf sich Verbraucher künftig einstellen müssen, hat wa.de* zusammengefasst

Einige neue Regelungen treten bereits am Monatsanfang in Kraft, andere im Verlauf des März. Die Uhr muss in den europäischen Mitgliedsstaaten zum Beispiel erst am 27. März umgestellt werden. Währenddessen beginnt eine wichtige Frist für Gartenarbeit bereits am 1. März. Es droht sogar eine fünfstellige Geldstrafe. *wa.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare