Wasser- und Schlammmassen

Erneut schwere Unwetter in Italien: „Unser Gebiet ist auf den Knien“

Schwere Unwetter mit Starkregen haben erneut den Süden Italiens getroffen. Wassermassen überfluteten Straßen. Ein Wirbelsturm verwüstet am Sonntag Ortschaften in Kalabrien.
Erneut schwere Unwetter in Italien: „Unser Gebiet ist auf den Knien“
Vulkan-Ausbruch auf Java: Semeru spuckt heiße Aschewolken in den Himmel – höchste Warnstufe
Der Vulkan Semeru in Indonesien ist erneut ausgebrochen. Die Aschewolken sind kilometerweit zu sehen. Behörden haben die höchste Warnstufe herausgegeben.
Vulkan-Ausbruch auf Java: Semeru spuckt heiße Aschewolken in den Himmel – höchste Warnstufe
Passagier stürzte von Kreuzfahrtschiff ins Meer – nun berichtet er von Kampf mit unheimlicher Kreatur
Über 20 Stunden kämpfte ein Passagier eines Kreuzfahrtschiffs im Meer ums Leben. Der 28-Jährige wollte eigentlich auf die Toilette und wachte er im Wasser auf.
Passagier stürzte von Kreuzfahrtschiff ins Meer – nun berichtet er von Kampf mit unheimlicher Kreatur

„Revolution“ im Krankenhaus-Sektor – Lauterbach und Co. beschließen Neuregelung im Gesundheitssystem

Das Fallpauschalen-System bringt deutschen Krankenhäusern offenbar lukrative Zusatzeinnahmen. Ein neues Gesetzespaket soll das und weitere Missstände beheben.
„Revolution“ im Krankenhaus-Sektor – Lauterbach und Co. beschließen Neuregelung im Gesundheitssystem

Leben auf dem roten Planeten? Mars-Rover „Perseverance“ findet mögliche Hinweise

Der Mars-Rover „Perseverance“ könnte Hinweise für Leben auf dem Mars gefunden haben. Gesteinsproben des roten Planeten wiesen organische Moleküle auf.
Leben auf dem roten Planeten? Mars-Rover „Perseverance“ findet mögliche Hinweise

XXL-Influencerin darf nicht in den Flieger – jetzt steckt sie im Libanon fest: „Habe kein Geld mehr“

Einer Plus-Size-Influencerin wird der Rückflug nach Hause verweigert – Grund dafür sei ihr Übergewicht. Nun sitzt die Brasilianerin im Libanon fest.
XXL-Influencerin darf nicht in den Flieger – jetzt steckt sie im Libanon fest: „Habe kein Geld mehr“

RS-Virus: Mutter mit apathischem Baby allein auf der Autobahn – „Es war der reinste Horror“

Das RS-Virus grassiert unter Kleinkindern, Kliniken müssen wegen Personalmangel Kinder mit Atemnot abweisen. Der Kinderschutzbund fordert ein finanzielles Notprogramm.
RS-Virus: Mutter mit apathischem Baby allein auf der Autobahn – „Es war der reinste Horror“

Schnee am Wochenende: In diesen Regionen wird es weiß – nächste Woche Wintereinbruch?

Der Schnee zieht vom Osten in den Norden: Von Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt über die Mittelgebirge in den Norden. Zum kommenden Wochenende sehen manche Modelle …
Schnee am Wochenende: In diesen Regionen wird es weiß – nächste Woche Wintereinbruch?

„Einfach übersehen“: Omikron gab es offenbar schon länger – Variante wurde aber nicht erfasst

Im November 2021 setzte sich die Nachricht von einer neuen Corona-Variante durch. Doch Omikron gab es bereits länger, wie Forscher jetzt herausfanden.
„Einfach übersehen“: Omikron gab es offenbar schon länger – Variante wurde aber nicht erfasst

El Salvador kämpft gegen Banden

Mächtige Jugendbanden haben El Salvador zu einem der gefährlichsten Orte der Welt gemacht. Der populistische Präsident Bukele will die Gangs nun um jeden Preis in die …
El Salvador kämpft gegen Banden

Kind von umstürzendem Einkaufswagen tödlich verletzt

Tragisches Unglück in einem Baumarkt bei Hannover: Ein Einkaufswagen stürzt auf ein kleines Mädchen. Das Kind stirbt kurz darauf. Wie konnte es dazu kommen?
Kind von umstürzendem Einkaufswagen tödlich verletzt

Traumjob Nikolaus? - Fachkräftenachfrage beim heiligen Mann

Nikolaus und Weihnachtsmann zu vermieten: Die Advents- und Weihnachtszeit bedeutet Hochkonjunktur für „Ho Ho Ho“ rufende Männer in roten Mänteln. Ein Blick in eine der …
Traumjob Nikolaus? - Fachkräftenachfrage beim heiligen Mann

Zweites schweres Erdbeben in Indonesien - Teile des Landes überschwemmt nach Regenfällen

Ein Erdbeben der Stärke 5,7 erschüttert Indonesiens Insel Java - bei einem Erdbeben ähnlicher Stärke starben vor zwei Wochen 331 Menschen.
Zweites schweres Erdbeben in Indonesien - Teile des Landes überschwemmt nach Regenfällen

Eskalation in El Salvador: Armee riegelt Großstadt ab

Zehntausende Soldaten und Polizisten sind im Einsatz. Eine gigantische Aktion soll für Sicherheit in El Salvador sorgen.
Eskalation in El Salvador: Armee riegelt Großstadt ab

RSV, Corona, Grippe: Triple-Virus-Welle überrollt Österreich – Experten warnen auch in Deutschland

Gleich eine Dreifach-Viruswelle mit Corona, RSV und Grippe-Viren fegt durch Österreich. Wie die Lage in Deutschland ist – und wie man sich schützen kann.
RSV, Corona, Grippe: Triple-Virus-Welle überrollt Österreich – Experten warnen auch in Deutschland
Indonesischer Vulkan beruhigt sich nach gewaltiger Eruption
Nach dem Vulkanausbruch hatte indonesischen Medien zufolge eine „kolossale Aschewolke“ den Himmel fast komplett verdunkelt. Inzwischen ist der Vulkan wieder sichtbar.
Indonesischer Vulkan beruhigt sich nach gewaltiger Eruption
Mindestens neun Menschen ertrinken bei Taufe in Fluss
33 Täuflinge hatten sich am Jukskei-Fluss versammelt, als während der Zeremonie plötzlich eine Sturzflut hereinbrach. Die Folgen waren für etliche Menschen fatal.
Mindestens neun Menschen ertrinken bei Taufe in Fluss

„Phänomenal“: Archäologen machen Entdeckung in einem 6.500 Jahre alten Grab

Archäologen entdeckten bei Ausgrabungen in Rumänien Fundstücke aus verschiedenen Zeitaltern. Das Grab einer 6.500 Jahre alten Frau war jedoch eine der spannendsten …
„Phänomenal“: Archäologen machen Entdeckung in einem 6.500 Jahre alten Grab

„Was sagt das deutsche Baurecht dazu?“ Mini-Windräder können irgendwo im Nirgendwo Strom erzeugen

Die Frage, woher unsere Energie kommt, ist derzeit aktueller denn je. Eine isländische Firma bietet dafür eine interessante Lösung, gerade für entlegene Gebiete: …
„Was sagt das deutsche Baurecht dazu?“ Mini-Windräder können irgendwo im Nirgendwo Strom erzeugen

Transformation von „Katzenfrau“ begann vor über 40 Jahren - Foto zeigt, wie sie damals aussah

Knapp 4 Millionen Euro hat Jocelyn Wildenstein für Operationen bereits ausgegeben. Als „Katzenfrau“ ist sie weltbekannt. Von ihrem früheren Aussehen ist kaum noch etwas …
Transformation von „Katzenfrau“ begann vor über 40 Jahren - Foto zeigt, wie sie damals aussah

Chinesische Astronauten nach sechs Monaten zurück auf Erde

Sechs Monate haben drei chinesische Astronauten im Weltall verbracht und an einer neuen Raumstation gearbeitet. „Tiangong“ ist Teil des ambitionierten …
Chinesische Astronauten nach sechs Monaten zurück auf Erde