+
Hüpfer zum Hundertsten: Vernon Maynard hatte einen Riesenspaß.

Mutiger Rentner

100-Jähriger feiert im freien Fall Geburtstag

Los Angeles - Vernon Maynard hat sich zum 100. Geburtstag einen Lebenstraum erfüllt: Der US-Amerikaner habe am Montag (Ortszeit) bei Los Angeles seinen ersten Fallschirmsprung absolviert.

Der pensionierte Autohändler sprang nach Berichten mehrerer Medien mit seinen beiden Großneffen und ausgebildeten Trainern in rund 4000 Metern Höhe aus einem Flugzeug. „Halleluja. Ich möchte noch einmal“, soll der Abenteurer bei der Landung gerufen haben, berichtete die Zeitung „The Press-Enterprise“.

„Mein Großvater ist die positivste und energiegeladenste Person, die ich je getroffen habe“, sagte die Enkelin des 100-Jährigen dem Blatt. „Herzlichen Glückwunsch zum 100. Geburtstag, Vern!!! Du hast gerockt“, schrieb das Fallschirmsprung-Ressort im kalifornischen Perris auf seiner Homepage und postete ein Foto vom Tandemsprung des Geburtstagskindes. Im blauen Sprunganzug grüßte der rüstige Rentner in die Kamera.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

USA: Mann erschießt drei Menschen - Fahndung läuft
Ein Mann soll in einer Firma im US-Bundesstaat Maryland drei Menschen erschossen und zwei weitere verletzt haben.
USA: Mann erschießt drei Menschen - Fahndung läuft
Dramatischer Insektenschwund in Deutschland
Kiloweise sammelten Forscher in den vergangenen 27 Jahren Insekten aus aufgestellten Fallen. Die Auswertung der Sammeldaten bestätigt: Die Insektenzahl schwindet …
Dramatischer Insektenschwund in Deutschland
Lotto am Mittwoch vom 18.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Lotto am Mittwoch vom 18.10.2017: Hier finden Sie die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch. 1 Million Euro liegt heute im Jackpot.
Lotto am Mittwoch vom 18.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot
Nach eigenen Angaben ist der Anführer der pakistanischen Taliban, Khalifa Umar Mansoor, offenbar tot. Näher Angaben machten die Gotteskrieger nicht.
Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot

Kommentare