+
Ein Bild aus besseren Tagen: Sue Ann und Harold Hamm.

Teuerster Scheidungsstreit der Welt

1.000.000.000 Dollar Unterhalt reichten ihr nicht

Oklahoma City - Die unglaubliche Summe von fast einer Milliarde Dollar Unterhalt war Sue Ann Hamm nach der Scheidung von ihrem Mann zugesprochen worden. Doch die Frau wollte mehr und ging vor Gericht.

Im Berufungsverfahren zu einem der teuersten Scheidungsprozesse in der US-Justizgeschichte hat ein Gericht in Oklahoma dem Öl-Milliardär Harold Hamm recht gegeben. Hamms Ex-Frau Sue Ann hatte sich im vergangenen Oktober fast eine Milliarde US-Dollar Unterhalt (mehr als 910 Millionen Euro) erstritten, verlangte aber einen noch größeren Anteil am Vermögen des 69-jährigen Ölmagnaten. Ihre Berufung wurde nun abgewiesen, weil sie den Scheck schon eingelöst hatte, wie es in dem am Dienstag im Internet veröffentlichten Urteil hieß. Hamms Antrag sei damit stattgegeben.

Hamm gehört zu den reichsten US-Bürgern. Nach Angaben des Magazins "Forbes" gehören im Aktien an dem Unternehmen Continental Resources im Wert von 14 Milliarden US-Dollar (knapp 13 Milliarden Euro). Das Paar hatte 1988 geheiratet.

afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lotto am Samstag: Das sind die Gewinnzahlen
Hier sind die Lottozahlen vom 27. Mai 2017. Jeden Samstag warten die Spieler auf das Ergebnis der Ziehung. Diese Zahlen wurden am 27.05.2017 gezogen.
Lotto am Samstag: Das sind die Gewinnzahlen
Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
Lange Schlangen, verärgerte Passagiere: Ein Ausfall der IT-Systeme hat bei der Fluggesellschaft British Airways Chaos ausgelöst. Auch in Deutschland gab es in der Folge …
Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
Virus wandert weiter: Mehrere Zika-Infektionen in Indien
Gerade erst gilt die Gefahr der tückischen Zika-Krankheit in Brasilien als gebannt - da gibt es in Indien Anlass zur Sorge.
Virus wandert weiter: Mehrere Zika-Infektionen in Indien
Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein
Nahe der bayerischen Grenze hat sich in den österreichischen Alpen ein dramatisches Unglück ereignet: 17 Menschen sind in einer Schlucht eingeschlossen.
Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare