12-Jähriger von Mord-Vorwurf freigesprochen

Martinsville - Ein 12-Jähriger Junge aus dem US-Staat Florida ist am Freitag von dem Vorwurf freigesprochen worden, seinen sechsjährigen Bruder ermordet zu haben. Dennoch wurde der Bub verurteilt.

Die Beweise würden nicht zeigen, dass der Angeklagte seinen Bruder absichtlich getötet habe, urteilte der Richter, sprach den 12-Jährigen aber der fahrlässigen Tötung schuldig.

Der Junge, der zum Tatzeitpunkt elf Jahre alt war, hatte Ende Juni im Haus der Eltern eine Pistole auf seinen kleinen Bruder gerichtet und abgedrückt. Das Strafmaß wurde am Freitag noch nicht verkündet, der Junge könnte aber in Jugendhaft bleiben, bis er 18 Jahre alt ist.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verdächtiger nach brutalem Überfall in Essen festgenommen
Wieder ein brutaler Angriff von hinten in der U-Bahn: In Essen wird eine junge Frau mit einer Flasche am Kopf getroffen. Die Polizei veröffentlicht ein Video - es führt …
Verdächtiger nach brutalem Überfall in Essen festgenommen
Mann schleicht sich in Geisterstadt Fukushima - und kann seinen Augen nicht trauen
Der Fotograf Keow Wee Loong liebt das Abenteuer, keine Grenze ist ihm zu weit. Genau aus dem Grund wagte er sich in die verseuchtesten Zonen Fukushimas - und was er dort …
Mann schleicht sich in Geisterstadt Fukushima - und kann seinen Augen nicht trauen
25-Jährige macht Witz über bestes Stück ihres One-Night-Stands - mit fatalen Folgen
Eine dreifache Mutter aus Russland hatte einen One-Night-Stand. Als sie das beste Stück des Mannes sah, scherzte sie darüber - mit fatalen Folgen. 
25-Jährige macht Witz über bestes Stück ihres One-Night-Stands - mit fatalen Folgen
Das Wochenende bringt traumhaftes Sommerwetter
Offenbach (dpa) - Am Wochenende können Sonnenliebhaber noch mal ordentlich auftanken, bevor am Montag Gewitter aufziehen. Sommerliche Temperaturen, blauen Himmel und …
Das Wochenende bringt traumhaftes Sommerwetter

Kommentare