12,3 Millionen Euro: Lotto-Jackpot geknackt

Hannover - Ein Lottospieler aus Niedersachsen braucht sich um seine Finanzen keine Sorgen mehr zu machen: Er - oder sie - hat den Jackpot geknackt und ist nun um 12,3 Millionen Euro reicher.

Als einziger habe er die sechs richtigen Zahlen angekreuzt und auch die Superzahl 0 auf seinem Lottoschein, teilte Lotto Niedersachsen am Montag in Hannover mit. Der Glückspilz habe zwölf Tippreihen ausgefüllt. Den Schein gab der Spieler nach diesen Angaben in einer Annahmestelle vor den Toren Bremens ab.

Für einen einfachen Sechser gab es bei der Ziehung mehr als 241 000 Euro. Diesen Gewinn sicherten sich acht Spieler, drei davon aus Nordrhein-Westfalen und jeweils einer aus Baden-Württemberg, Bayern, Niedersachsen (Region Hannover), Rheinland-Pfalz und Sachsen.

dpa

Rubriklistenbild: © dapd (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Türsteher lässt Kronprinzen nicht in Bar - doch der kommt mit Verstärkung zurück
Der Prinz soll am Wochenende beim Versuch, eine Bar zu betreten, am Eingang abgewiesen worden sein. Doch er kam zurück. 
Türsteher lässt Kronprinzen nicht in Bar - doch der kommt mit Verstärkung zurück
Tote bei Erdbeben auf italienischer Urlaubsinsel Ischia
Es ist mitten in der Hochsaison, die italienische Insel Ischia voller Touristen. Da erschüttert sie ein Erdbeben. Panik kommt auf. Es gibt auch Opfer. Die Retter bemühen …
Tote bei Erdbeben auf italienischer Urlaubsinsel Ischia
Erdbeben auf italienischer Urlaubsinsel Ischia: Mehrere Tote
Es ist mitten in der Hochsaison, die italienische Insel Ischia voller Touristen. Da erschüttert sie ein Erdbeben. Panik kommt auf. Es gibt auch Opfer. Die Retter bemühen …
Erdbeben auf italienischer Urlaubsinsel Ischia: Mehrere Tote
Schweizer Pärchen im Ausland beraubt, gefoltert und verscharrt
Ein Schweizer Pärchen landete am Samstag am Flughafen Mombasa. Wenig später sind beide tot. Ein brutales Verbrechen. 
Schweizer Pärchen im Ausland beraubt, gefoltert und verscharrt

Kommentare