12,3 Millionen Euro: Lotto-Jackpot geknackt

Hannover - Ein Lottospieler aus Niedersachsen braucht sich um seine Finanzen keine Sorgen mehr zu machen: Er - oder sie - hat den Jackpot geknackt und ist nun um 12,3 Millionen Euro reicher.

Als einziger habe er die sechs richtigen Zahlen angekreuzt und auch die Superzahl 0 auf seinem Lottoschein, teilte Lotto Niedersachsen am Montag in Hannover mit. Der Glückspilz habe zwölf Tippreihen ausgefüllt. Den Schein gab der Spieler nach diesen Angaben in einer Annahmestelle vor den Toren Bremens ab.

Für einen einfachen Sechser gab es bei der Ziehung mehr als 241 000 Euro. Diesen Gewinn sicherten sich acht Spieler, drei davon aus Nordrhein-Westfalen und jeweils einer aus Baden-Württemberg, Bayern, Niedersachsen (Region Hannover), Rheinland-Pfalz und Sachsen.

dpa

Rubriklistenbild: © dapd (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt
Die Wahrscheinlichkeit auf den Hauptgewinn beim Eurojackpot liegt bei 1 zu 95 Millionen. Den hat ein Glückspilz aus Rheinland-Pfalz bei der jüngsten Ziehung gewonnen - …
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt
Auto fährt Treppe zur Berliner U-Bahn hinunter
Dramatische Szenen in Berlin: Ein Auto fährt die Treppe einer belebten U-Bahn-Station hinunter. Es gibt Verletzte. Die Polizei geht von einem Unfall aus.
Auto fährt Treppe zur Berliner U-Bahn hinunter
Mehr als 90 Tote nach Erdrutschen in Sri Lanka
Der Inselstaat Sri Lanka leidet im zweiten Jahr in Folge unter einer besonders starken Regenzeit. Erdrutsche und Überschwemmungen vertreiben Tausende aus ihren Häusern.
Mehr als 90 Tote nach Erdrutschen in Sri Lanka
Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“
Auszeichnungen nimmt man eigentlich gerne entgegen. Doch der Preis, den eine Lehrerin in den USA ihrer 13-jährigen Schülerin verlieh, ist einfach nur geschmacklos. 
Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kommentare