+
Bei einem Familienstreit in Siegen soll ein Vater auf seine 13-jährige Tochter geschossen und sie schwer verletzt haben. Der Mann wurde festgenommen.

In Siegen im Sauerland

13-Jährige angeschossen: Vater unter Verdacht

Siegen - Bei einem Familienstreit in Siegen soll ein Vater auf seine 13-jährige Tochter geschossen und sie lebensgefährlich verletzt haben.

Der 42-Jährige hat nach ersten Erkenntnissen der Polizei auch auf zwei weitere Verwandte, einen 22 Jahre alten Mann und eine 57 Jahre alte Frau, geschossen. Beide wurden dabei verletzt, Lebensgefahr bestand demnach aber nicht.

Der Zustand des Mädchens verbesserte sich in der Nacht zum Mittwoch. Sie sei nicht mehr in Lebensgefahr, sagte ein Polizeisprecher am Morgen. Der Mann wurde festgenommen, bei ihm wurde eine Waffe gefunden. Drei Begleiter des Mannes wurden ebenfalls vorläufig festgenommen. Wie es zu dem Streit kam, war zunächst unklar.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Schneefällen ist Zermatt wieder nur per Helikopter erreichbar
Der Wintersportort Zermatt in der Schweiz ist nach ergiebigen Schneefällen erneut nur noch aus der Luft erreichbar.
Nach Schneefällen ist Zermatt wieder nur per Helikopter erreichbar
Vier Tote bei Hotelbrand in Prag - auch ein Deutscher gestorben
Ein Feuer überrascht Dutzende Touristen in einem Prager Hotel. Der Rauch breitet sich im ganzen Gebäude aus. Der Einsatz in den verwinkelten Fluren gestaltet sich …
Vier Tote bei Hotelbrand in Prag - auch ein Deutscher gestorben
Autobahn bei Hannover nach Unfall eines Viehtransporters stundenlang gesperrt
Nach einem Unfall eines Viehtransporters ist die Autobahn 2 nahe Hannover am Samstag stundenlang gesperrt worden.
Autobahn bei Hannover nach Unfall eines Viehtransporters stundenlang gesperrt
Polizei holt betrunkenen Piloten aus Cockpit
Ein betrunkener British-Airways-Pilot ist kurz vor dem Start seiner Passagiermaschine nach Mauritius festgenommen worden.
Polizei holt betrunkenen Piloten aus Cockpit

Kommentare