+
Eine 14 Jahre alte Jugendlichen ist in einer Wohnung in Alt-Hohenschönhausen getötet worden. Foto: Paul Zinken

In der Wohnung

14-Jährige aus Berlin getötet - Tatverdächtiger festgenommen

Ein 14 Jahre altes Mädchen wird getötet - in der Wohnung, in der es mit seiner Mutter wohnt. Ein festgenommener Tatverdächtiger wird am Sonntag verhört.

Berlin (dpa) - Nach dem gewaltsamen Tod einer 14-Jährigen in ihrer Wohnung in Berlin ist an diesem Sonntag ein Tatverdächtiger festgenommen worden.

"Wir bestätigen die Festnahme. Mehr können wir zur Zeit noch nicht sagen", erklärte eine Polizeisprecherin am Sonntag. Der Verdächtige wurde nach Polizeiangaben in seiner Wohnung festgenommen und am Sonntag von der Mordkommission vernommen.

Die 14-Jährige war am Mittwochabend mit schweren Verletzungen von ihrer Mutter in der gemeinsamen Wohnung gefunden worden. Rettungskräfte konnten ihren Tod nicht mehr verhindern. Am Donnerstag war die Tat bekannt geworden, eine Obduktion in der Rechtsmedizin bestätigte den Verdacht eines Gewaltverbrechens. Die Polizei ermittelte zunächst im persönlichen Umfeld des Opfers.

Auch in Kreisen der Polizei wurde die Tat als nicht alltäglich gewertet. In Berlin gab es im vergangenen Jahr laut Kriminalstatistik die wenigsten Fälle von Mord und Totschlag der vergangenen zehn Jahre. Von 91 Taten und versuchten Taten wurden 40 vollendet. Aufgeklärt wurden knapp 88 Prozent der Fälle.

PM der Polizei

Tweet der Polizei

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mädchen verliebt sich in Animateur - kurze Zeit später erfährt sie seine wahren Absichten
Eine 17-Jährige verliebt sich im Urlaub mit ihrer Mutter in einen Animateur. Der zeigt Interesse - jedoch nicht an ihr, sondern an etwas ganz anderem.
Mädchen verliebt sich in Animateur - kurze Zeit später erfährt sie seine wahren Absichten
Gemütliche Ausfahrt endet böse: Fahrgäste aus Kutsche „katapultiert“ - 16 Verletzte
Ein harmloses Freizeitvergnügen geriet für eine französische Reisegruppe zum Schreckens-Trip: Bei einem Unfall mit einer Kutsche wurden 16 Menschen verletzt - eine Frau …
Gemütliche Ausfahrt endet böse: Fahrgäste aus Kutsche „katapultiert“ - 16 Verletzte
Tansania: Mindestens 131 Menschen bei Fährunglück ertrunken
Eine brechend volle Fähre auf dem Victoriasee in Ostafrika kentert - nur wenige Meter von der Anlegestelle entfernt. Für Dutzende Menschen kommt jede Hilfe zu spät.
Tansania: Mindestens 131 Menschen bei Fährunglück ertrunken
Eurojackpot am 21.09.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Eurojackpot am 21.09.2018: Hier finden Sie die aktuellen Gewinnzahlen der europäischen Lotterie vom Freitag. 28 Millionen Euro sind im Jackpot.
Eurojackpot am 21.09.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen

Kommentare