+
Das Auto überschlug sich.

Familientragödie

14-Jährige stirbt bei Unfall auf der A4

Magdala - Weil sie nicht angeschnallt war, ist eine 14-Jährige bei einem Unfall auf der Autobahn 4 (Dresden-Erfurt) aus dem Auto geschleudert und tödlich verletzt worden.

Offensichtlich wegen eines geplatzten Reifens war das Auto der vierköpfigen Familie in der Nacht zum Dienstag bei Magdala in Thüringen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Daraufhin habe es sich an einer Böschung überschlagen, sagte ein Sprecher der Autobahnpolizei.

Die 14-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Die 45 und 39 Jahre alten Eltern sowie eine zweite, 20-jährige Tochter erlitten bei dem Unfall schwere Verletzungen. Sie wurden nach Jena ins Krankenhaus gebracht. Die Familie stammt den Angaben zufolge aus dem hessischen Darmstadt.

Die Autobahn in Richtung Frankfurt am Main war nach dem Unfall von 0.30 Uhr bis etwa 6.15 Uhr gesperrt. Die Polizei hatte nach einem Autotransporter gesucht, der noch am Vormittag gefunden wurde. Inwieweit er in den Unfall verwickelt war, sollte noch ermittelt werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brückeneinsturz in Genua: Betreiber sagt 500 Millionen Euro für Opfer und Wiederaufbau zu
Rettungskräfte haben in den Trümmern der eingestürzten Autobahnbrücke in Genua weitere Todesopfer gefunden. Darunter ein neunjähriges Mädchen. Alle Entwicklungen können …
Brückeneinsturz in Genua: Betreiber sagt 500 Millionen Euro für Opfer und Wiederaufbau zu
Vater aus Nürnberg macht Wanderung mit seinen Söhnen - einer verunglückt tödlich 
Ein Deutscher ist am Samstag bei einer Wanderung tödlich verunglückt. Der 28-Jährige war eigentlich mit seiner Familie unterwegs als sich das tragische Unglück …
Vater aus Nürnberg macht Wanderung mit seinen Söhnen - einer verunglückt tödlich 
Betreiber will neue Brücke in Genua in acht Monaten aus Stahl bauen
Die Morandi-Brücke auf der A10 soll schnell ersetzt werden, wenn es nach dem Betreibern geht. Außerdem müssten keine Mautgebühren auf den Autobahnen in der Region Genua …
Betreiber will neue Brücke in Genua in acht Monaten aus Stahl bauen
Rottweiler fällt Mädchen auf offener Straße an - Oma muss zu sehen
Ein Rottweiler hat am Samstag in Dortmund ein fünf Jahre altes Mädchen auf der Straße angegriffen und verletzt.
Rottweiler fällt Mädchen auf offener Straße an - Oma muss zu sehen

Kommentare