+
In diesem Bus war der kleine Ausreißer vor den Beamten geflüchtet.

Wilde Autobahn-Verfolgungsjagd

14-Jähriger flüchtet mit Gelenkbus vor Polizei

Köln - "Die Polizisten staunten nicht schlecht, als sie den Omnibus betraten", heißt es in der Polizeimeldung. Der Fahrer des Gefährts, dem sie kilometerweit hinterhergerast waren, stellte sich als 14-Jähriger heraus. 

Ein 14-Jähriger hat sich am Steuer eines Gelenkbusses eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Er war mit dem Fahrzeug am Dienstagmorgen auf der A57 bei Chorweiler unterwegs, als ein Autofahrer den auffallend jungen Busfahrer und seine unsichere Fahrweise bemerkte. Der Junge wurde nach einem Wechsel auf die A1 von einem Streifenwagen verfolgt. Trotz Haltesignalen gab er weiter Gas und verließ die Autobahn dann an der Ausfahrt Gleuel - einen Kilometer später gab er auf.

Der ungefähr 30 Kilometer langen Fahrt sollen Streitigkeiten des Jungen mit dem Stiefvater in Dormagen vorausgegangen sein. Der Junge habe dann unbemerkt den Schlüssel gegriffen und den Bus gestartet.

Der Junge muss sich nun in einem Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, unbefugten Gebrauchs eines Fahrzeugs und wegen einer Verkehrsunfallflucht verantworten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vater und Tochter (11) von Lawine erfasst - tot
Schweres Lawinenunglücke gab es am Sonntag in Frankreich und in der Schweiz. Für einen Vater und seine Tochter kam jede Hilfe zu spät. 
Vater und Tochter (11) von Lawine erfasst - tot
Asylantrag wurde abgelehnt: Gewinner des Silbernen Bären stirbt völlig verarmt
Nach dem Gewinn des Silbernen Bären bei den Filmfestspielen in Berlin beantragte der Schauspieler Nazif Mujic Asyl in Deutschland. Der Antrag wurde abgelehnt - nun ist …
Asylantrag wurde abgelehnt: Gewinner des Silbernen Bären stirbt völlig verarmt
Zehntausende Vodafone-Kunden ohne TV, Internet und Telefon - Polizei hat kuriose Vermutung
Rund 40.000 Anschlüsse in den Berliner Stadtteilen Zehlendorf, Wilmersdorf und Steglitz hatten am Sonntag keinen Anschluss an TV, Internet und Festnetz-Telefon. …
Zehntausende Vodafone-Kunden ohne TV, Internet und Telefon - Polizei hat kuriose Vermutung
Nachhilfelehrer wollte am Valentinstag mit Mädchen auf Hotelzimmer - und tappte in Falle
Die Falle schnappte zu: Die New Yorker Polizei konnte nun einen 59 Jahre alten Mann festnehmen. Der Nachhilfelehrer aus Long Island steht im Verdacht, pädophil zu sein.
Nachhilfelehrer wollte am Valentinstag mit Mädchen auf Hotelzimmer - und tappte in Falle

Kommentare