14-jähriger Ladendieb sticht Männer nieder

Homberg/Efze - Ein beim Ladendiebstahl ertappter 14-Jähriger hat im nordhessischen Homberg zwei Männer niedergestochen. Die Tat war nicht sein erster Diebstahl, wie er später gestand.

Ein am Bauch verletzter 39-Jähriger musste am Montagabend notoperiert werden. Er sei inzwischen außer Lebensgefahr, sagte ein Sprecher der Polizei in Homberg/Efze bei Kassel am Dienstag. Ein 47-Jähriger erlitt Stichwunden am Arm.

Die Männer hatten der 29 Jahre alten Ladendetektivin des Drogeriemarktes helfen wollen, auf die der ertappte Dieb eingeschlagen hatte. Die Frau erlitt Prellungen und Schürfwunden. Der Junge hatte ein Handy stehlen wollen.

Er wurde eine halbe Stunde nach dem Angriff festgenommen und gestand nach Polizeiangaben auch einen erfolglosen Raubüberfall auf einen Lebensmittelmarkt vor einigen Tagen. Zudem sei er in den vergangenen Monaten mehrfach als Ladendieb unterwegs gewesen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!
Schluss mit den halben Sachen: Am Sonntag hält der Hochsommer in Deutschland Einzug - und im Süden könnte er bis Pfingsten bleiben! Es drohen aber auch Unwetter.
Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!
Psychiatrie-Gefangener nach Geiselnahme und Flucht gefasst
Der Strafgefangene soll bei der Flucht aus der Psychiatrie eine Geisel genommen und ihr ein Stück Ohrläppchen abgeschnitten haben. Nach einem Hinweis aus der Bevölkerung …
Psychiatrie-Gefangener nach Geiselnahme und Flucht gefasst
Skurril! Feuerwehr rettet 500 Kilo schweren Hengst aus Graben
Skurril! In Hamburg-Altengamme ist der Feuerwehr die Rettung eines 500 Kilo schweren Pferdes gelungen. Der Hengst war in einen Graben gerutscht und hatte sich aus …
Skurril! Feuerwehr rettet 500 Kilo schweren Hengst aus Graben
Ausfall von IT-System: Erhebliche Verspätungen bei British Airways
Ein Ausfall des IT-Systems hat bei Großbritanniens größter Fluggesellschaft British Airways erhebliche Verspätungen verursacht.
Ausfall von IT-System: Erhebliche Verspätungen bei British Airways

Kommentare