+
Ein 14 Jahre alter Schüler Goethe-Gymnasiums in Ludwigslust hat seine Lehrerin so getreten, dass sie zu Boden ging und ins Krankenhaus gebracht wurde.

Schüler rastet aus

14-Jähriger tritt Lehrerin krankenhausreif

Ludwigslust - Schwerer Zwischenfall an einem Gymnasium in Mecklenburg-Vorpommern: Ein Schüler soll auf seine Lehrerin eingetreten haben.

An einem Gymnasium in Mecklenburg-Vorpommern hat sich nach Angaben der Polizei ein schwerer Zwischenfall ereignet. Ein 14-jähriger Schüler soll in Ludwigslust nach einer verbalen Auseinandersetzung am Freitag auf seine Lehrerin eingetreten haben.

Nach Darstellung der Polizei ereignete sich der Zwischenfall bei einem moderierten Konfliktgespräch in der Klasse. Die Frau musste ins Krankenhaus gebracht werden, wie die Polizeiinspektion Ludwigslust mitteilte.

 dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Attacke auf U-Bahn-Treppe: Opfer als Zeugin erwartet
Berlin (dpa) – Der Prozess um die brutale Attacke gegen eine Frau auf einer Berliner U-Bahn-Treppe gegen einen 28-Jährigen wird heute mit der Befragung von Zeugen …
Attacke auf U-Bahn-Treppe: Opfer als Zeugin erwartet
Nach Bombendrohung: Zug gestoppt und geräumt
Nachdem bei der polnischen Staatsbahn eine ernstzunehmende Bombendrohung einging, reagierte das zuständige Kommando sofort und evakuierte den Zug.
Nach Bombendrohung: Zug gestoppt und geräumt
Wahnsinns-Fund: Eineinhalb Tonnen reines Kokain entdeckt
Mit dieser Entdeckung hätten belgische Polizei in Ostende wohl im Traum nicht gerechnet: Die Beamten stießen auf eineinhalb Tonnen reines Kokain im Schätzwert von 225 …
Wahnsinns-Fund: Eineinhalb Tonnen reines Kokain entdeckt
Live im TV: Frau bricht sich Ellenbogen bei Armdrück-Show
Der Armdrück-Wettbewerb innerhalb einer argentinischen TV-Show wurde von einem lauten Knacksen unterbrochen. Später war klar: Einer Kandidatin wurde live im TV der Arm …
Live im TV: Frau bricht sich Ellenbogen bei Armdrück-Show

Kommentare