Unfall in Kärnten

Junge übersteht Sturz von Gletscher leicht verletzt

Wien - Unglaubliches Glück hat ein 14-Jähriger aus Großbritannien beim Sturz von einem Alpengletscher in Österreich gehabt.

Auf dem Mölltaler Gletscher in Kärnten nahmen er und mehrere andere Jugendliche am Freitag Erinnerungsfotos mit dem Handy auf. Plötzlich rutschte der junge Urlauber aus und stürzte über eine steile vereiste Rinne rund 500 Höhenmeter hinab, wie die Polizei am späten Abend mitteilte. Wie durch ein Wunder erlitt der 14-Jährige dabei nach ersten Erkenntnissen nur leichte Verletzungen. Er kam zur Beobachtung ins Krankenhaus.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mr. Pokee: Mannheims süßester Igel wird zum Star
Mr. Pokee ist der berühmteste Igel Mannheims. Er begeistert mit seiner süßen Stupsnase tausende Fans in den Sozialen Netzwerken, in Italien gibt es jetzt sogar einen …
Mr. Pokee: Mannheims süßester Igel wird zum Star
Unfall-Drama: Wespe sticht Autofahrer - der überfährt vierköpfige Familie
Nach dem Stich einer Wespe hat ein 19-jähriger Autofahrer im bayerischen Roth die Kontrolle über seinen Wagen verloren und eine vierköpfige Familie angefahren.
Unfall-Drama: Wespe sticht Autofahrer - der überfährt vierköpfige Familie
Ruß trug zum Aussterben der Dinosaurier bei
Vor etwa 66 Millionen Jahren starben nach dem Einschlag eines Asteroiden die Dinosaurier und ein Großteil aller anderen Tierarten aus. Eine aktuelle Studie gibt neue …
Ruß trug zum Aussterben der Dinosaurier bei
Preiserhöhungs-Spekulationen: Jetzt spricht der Flixbus-Boss
Wird Busfahren jetzt teurer? Die Preiserhöhungs-Spekulationen gibt es bereits länger: Jetzt spricht der Flixbus-Boss und bringt Klarheit. 
Preiserhöhungs-Spekulationen: Jetzt spricht der Flixbus-Boss

Kommentare